cmt GmbH

Zertifizierungen

Als Microsoft Certified Professional dokumentieren Sie Ihr Wissen, das Sie brauchen, um sich den Herausforderungen der Informationstechnologie zu stellen. Entwickler, System-Ingenieure, Support-Techniker und Netzwerkadministratoren können mit Hilfe einer Microsoft-Zertifizierung ihr herausragendes Wissen nachweisen.

20 Jahre lang konnte man sich vorwiegend auf den professionellen Umgang mit einzelnen Microsoft-Produkten zertifizieren lassen. Diese Ära endet am 31.07.203. Nur noch bis dahin können die letzten Prüfungen zu den noch nicht umgestellten Zertifizierungen abgelegt werden. Das heißt NICHT, dass diese dann nichts mehr wert sind. Sie behalten ihre Gültigkeit, solange die Produkte, auf die man sich zertifiziert hat, noch in Gebrauch sind.

Ab 01.08.2013 weisen Sie mit jeder der neuen Zertifizierungen die Qualifikation nach, Lösungen zu bestimmten Aufgaben und Problemen zu kennen und zu beherrschen. Das Wort Lösung (Solution) steckt daher auch in allen neuen Zertifizierungsbezeichnungen. Anstatt sich wie bisher bei jedem Versionswechsel auf die neueste Version zu rezertifizieren, müssen Sie dann Ihre Qualifikation alle 2 bis 3 Jahre durch eine (Über)prüfung bestätigen lassen.

Bei dem schnellen Fortschritt in der Informationstechnologie ist das auch durchaus sinnvoll. Bitte lassen Sie sich nicht davon verwirren, dass sich die Bezeichnungen für die Zertifizierungen mehrfach geändert haben und oft ähnlich klingen. Verwechslungsgefahr besteht insbesondere bei MCSA und MCSE.

Aus dem Microsoft Certified System Administrator (MCSA) wird nun der Microsoft Certified Solution Associate( MCSA) und aus dem Microsoft Certified System Engineer (MSCE) wird der Microsoft Certified Solution Expert MCSE). Dies ist leider etwas verwirrend!

Wir beraten Sie gerne ausführlich zu den für Sie passenden Zertifizierungspfaden. Für Profis, die bereits eine oder mehrere Prüfungen bestanden haben oder eine noch halbwegs aktuelle Zertifizierung haben, gibt es meist einen deutlich kürzeren Weg zu den neuen Titeln durch Upgradeprüfungen

Wenn Ihnen die neuen Bezeichnungen noch fremd sind, dürfte diese Gruppierung Ihnen helfen:

  • Für Administratoren sind MCSA und MCSE.
  • Für Entwickler sind MCSD (aktuell) und (nur noch bis Juli 2014) MCPD.
  • Für Anwender sind MOS, MOSE und MOSM.
  • Die höchste Zertifizierung für alle Microsoft-Profis sind MCM und MCSM.

Näheres dazu, sowie alle Trainings, die zur Vorbereitung auf die jeweiligen Tests von Microsoft oder von uns entwickelt wurden, finden Sie unter den jeweiligen Menüpunkten.

Auslaufende und ausgelaufene Zertifizierungen

  • MCDST (Microsoft Certified Desktop Support Technician)
  • MCSA (Microsoft Certified Systems Administrator)
  • MCSE (Microsoft Certified Systems Engineer)
  • MCTS (Microsoft Certified Technology Specialist)
  • MCITP (Microsoft Certified Information Technology Professional)
  • MCPD (Microsoft Certified Professional Developer)

Seminare zu Zertifizierungen

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare als PDF herunterladen.

Weitere Seminare entnehmen Sie bitte unserem Seminarangebot. Sollten Sie Ihren gewünschten Kurs nicht vorfinden, unterbreiten wir Ihnen auch gerne ein maßgeschneidertes Angebot . Die entsprechenden Schulungen finden bei Ihnen vor Ort oder in unserem verkehrsgünstig gelegenen Schulungszentrum statt. Alle Preisangaben zzgl. USt.