Barrierefreie Dokumente mit Word und Acrobat Pro

Barrierefreie Dokumente mit Word

In diesem Kurs werden Textdokumente, wie Briefe, längere Dokumente, usw. behandelt, explizit ausgeschlossen sind Formulare. Das Erstellen von barrierefreien Formularen ist derzeit mit Word nicht kosteneffizient. Wir empfehlen hierzu das Arbeiten mit Adobe InDesign. Hierzu bieten wir einen eigenständigen Kurs an (s.u.).

Hintergrund:
Wenn es das Thema Barrierefreiheit mal in die Medien schafft, dann wird meistens über Rampen und Aufzüge an Bahnhöfen, behindertengerechte WCs und ähnliche bauliche Maßnahmen berichtet. Selten geht es um die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen des Sehvermögens. Das sind nicht nur Blinde und Schwersichtige oder Ältere mit grauem Star, schon eine Rot-/Grün-Schwäche kann erhebliche Beeinträchtigungen mit sich bringen.

Diese Zielgruppe umfasst alleine in Deutschland ca. 500.000 stark Sehbehinderte, aber auch 15 Millionen Senioren über 65 Jahre und weitere. Unsere demografische Entwicklung lässt hier einen ganz konkreten Bedarf entstehen.

Allerdings ist die Bereitstellung von digitalen Informationen und Formularen, die üblicherweise von nicht behinderten Menschen erstellt wurden, eine mitunter unüberwindbare Barriere für alle Personengruppen mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen.
Jedoch gibt es mittlerweile Techniken, die es diesen Menschen ermöglichen, sich Webseiten und Dokumente von Vorleseprogrammen, sogenannten Screenreadern vorlesen zu lassen. Diese müssen dafür entsprechend geeignet, sozusagen digital barrierefrei sein.

Aktuelle Gesetzeslage:
Gesetzliche Regelungen wie die zur Gleichstellung behinderter Menschen (BGG), die Barrierefreiheit in der Informationstechnik-Verordnung (BITV) sowie das EU Mandat 376s verordnen, dass der öffentliche Sektor in der Pflicht ist, behinderten Personen alle Inhalte – aus Webseiten und PDF-Dokumenten – zugänglich zu machen.
Das Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (BGG) verlangt in Abschnitt 2a, § 12 a, Absatz 1:
Öffentliche Stellen des Bundes gestalten ihre Websites und mobilen Anwendungen, einschließlich der für die Beschäftigten bestimmten Angebote im Intranet, barrierefrei. Schrittweise, spätestens bis zum 23. Juni 2021, gestalten sie ihre elektronisch unterstützten Verwaltungsabläufe, einschließlich ihrer Verfahren zur elektronischen Vorgangsbearbeitung und elektronischen Aktenführung, barrierefrei. Die grafischen Programmoberflächen sind von der barrierefreien Gestaltung umfasst.

In Bayern ist die „Bayerische Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik (BayBITV)“ gültig.

In diesem Kurs lernen Sie:
• Worddokumente so zu erstellen oder aufzubereiten, dass daraus barrierefreie PDF erzeugt werden können,
• Screenreader einzusetzen um zu verstehen, was stark Sehbehinderte „sehen“ bzw. hören,
• PDF Dokumente auf Barrierefreiheit zu prüfen,
• PDF Dokumente für Barrierefreiheit zu optimieren.

Voraussetzungen

Der Kurs richtet sich an geübte Anwender.

Gutes und flüssiges Arbeiten in Word ist erforderlich. Sie sollten unseren Grundlagen- und Aufbaukurs besucht haben oder gleichwertige Kenntnisse haben, d.h. Sie können bei mind. 75 % unserer Kursinhalte bestätigen, dass Sie die darin behandelten Techniken und Methoden bereits anwenden.

Bei Durchführung Inhouse (vor Ort bei Ihnen):

  • MS Windows, MS Office, und Adobe Acrobat Pro bereits installiert und nutzbar,

  • weitere Software (Screenreader u.a.) kann im Kurs installiert werden,

  • Soundausgabe möglich (mindestens Trainer PC mit Boxen, evtl. Kopfhörer für die TN).

Trainingsinhalte

  • Auffrischung des notwendigen Vorwissens in Word
  • Intensives Arbeiten mit Formatvorlagen
  • Anforderungen der BITV und WCAG
  • Kurze Einführung in die einfache Sprache
  • Was verursacht eigentlich Probleme?
  • Screenreader verstehen (am Beispiel NVDA)
  • Dokumente in MS Word für Barrierefreiheit vorbereiten
  • Tabellen: Möglichkeiten und Grenzen
  • Barrierefreie Dokumente erstellen mit Adobe Acrobat
    • Konvertierungseinstellungen optimieren
    • Barrierefreiheit Werkzeuge
    • Tagstruktur bearbeiten
    • Leseoptionen
    • Barrierefreiheitsbericht
    • Lesereihenfolge bearbeiten
    • Hintergrund/Artefakte festlegen
  • Abgrenzung gegenüber den Möglichkeiten von Adobe InDesign
  • PDF Dokumente schnell überblicken mit Callas pdfGoHTML
  • Dokumente prüfen mit PAC
  • Vorstellung: axesPDF4Word
  • Tipps & Tricks, Checkliste, optimierte Joboptions Datei

Seminarzeiten

  • Dauer: 2 Tage
  • 1. Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Letzter Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Preis pro Person

780,00 €
(928,20 € inkl. 19% USt.)

Termine

Datum Ort Preis
19.09. – 20.09.2019 München (München) 780,00 €
14.10. – 15.10.2019 München (München) 780,00 €

Für Ihre Buchung von "Barrierefreie Dokumente mit Word und Acrobat Pro" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
Word 2010 / 2013 / 2016 / 2019 Grundkurs Schulung Word 2010 / 2013 / 2016 / 2019 Grundkurs 2 Tage 490,00 €
(583,10 € inkl. 19% USt.)
Word 2010 / 2013 / 2016 / 2019 Aufbaukurs Schulung Word 2010 / 2013 / 2016 / 2019 Aufbaukurs 2 Tage 590,00 €
(702,10 € inkl. 19% USt.)
Word Vorlagenersteller Word Vorlagenersteller 2 Tage 780,00 €
(928,20 € inkl. 19% USt.)

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • 780,00 €
    (928,20 € inkl. 19% USt.)
    Jetzt buchen

    Hinweis zu den Terminen:

    Ausgebucht Ausgebucht
    Durchführungsgarantie Durchführungsgarantie
    Last Minute: Aktionspreis Last Minute: Aktionspreis
    19.09. 20.09.2019
    München
    14.10. 15.10.2019
    München
    • Dauer: 2 Tage
    • 1. Tag:
      09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    • Letzter Tag:
      09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmerstimmen

InDesign Aufbaukurs

Toller Dozent, viel Input, gut erklärt

C.F am 28.06.2017

Word 2010 / 2013 / 2016 / 2019 Grundkurs

Vielen Dank! Es wurde auf alle Themen, über welche ich etwas wissen wollte, eingegangen. - Tipps & Tricks für einfach und schnelle Anwendung - Sehr hilfreich :-) - kleine Gruppe, somit sehr persönlich

P.S am 04.11.2017

Word 2010 / 2013 / 2016 / 2019 Aufbaukurs

Tolle Referentin! Habe viel gelernt!

A.N am 11.11.2017