Affinity Photo Aufbau

W:\Marketing\Logos\Programm-Logos für Webseite\Affinity.png

Affinity wurde 2015 von Apple zur besten Mac App gewählt. Diese Software bietet zahllose Möglichkeiten für die professionelle Photobearbeitung. Es gibt äußerst leistungsstarke Werkzeuge für die Optimierung, Korrektur und Retusche von Photos unter besonderer Berücksichtigung eines reibungslosen Workflows.

Affinity bietet aber nicht nur eine standadisierte Benutzeroberfläche sondern ermöglicht es dem Anwender, zwischen verschiedenen Personas (Modi) für bestimmte Aufgaben zu wählen. Unter ElCapitan ist auch die Arbeit mit geteilter Bildschirmdarstellung möglich.

Apple Fotos kann mit zahlreichen Funktionen von Affinity erweitert werden wie z.B. Miniaturisieren, Retuschieren und Liquify.
Mit den Retuschierwerkzeugen wie Abwedeln und Nachbelichten können Photos, die nicht unter optimalen Bedingungen aufgenommen wurden, signifikant verbessert werden. Die zahlreichen Malpinsel bieten viele gestalterische Möglichkeiten. Auswahlen können nicht nur mit den üblichen Auswhalrahmen erstellt werden sondern auch auf der Basis von Farb- und Tonwerten und sogar Alphakanälen (transparent, halbtransparent, undurchsichtig). So können effektiv und schnell auch feine Details wie Haare und Fell ausgewählt werden.
Liquify: Diese spezielle Palette umfasst auch völlig neue Werkzeuge wie selbstdefinierte Raster und Pinsel für Wirbel und Turbulenzen. Benutzerdefinierte Gitter können gespeichert und geklont werden. Bei geteilter Bildschirmanzeige können vorher/nachher-Vergleiche schnell sichtbar gemacht werden.

Live: Eine besondere Stärke von Affinity Photo sind die zahlreichen Live-Filter und Anpassungen. Sie ermöglichen es, einfach und effizient Helligkeit, Kontrast, Leuchtkraft oder Verläufe zu bearbeiten oder auch Bereich oder ganze Fotos umzufärben. Man kann nachträglich Schatten und Lichter setzen oder auch aus einem Farbbild ein Schwarzweiß-Bild machen. –Filterebenen bieten eine große Auswahl, um Schärfe und Unschärfe in einem Bild zu manipulieren. Es gibt spezielle Filter zum Verfremden wie z.B. Kugel, Strudel oder Perspektive. – Außer Ebeneneffekten gibt es auch Mischmodi, die unter anderem ein einfaches Nachbelichten, Ineinanderkopieren aber auch das Setzen von Lichtern ermöglichen.

Eine interessante Möglichkeit ist die Arbeit mit sogenannten Quick-Masken, die als Overlay, Transparenz oder auch schwarz/weiß dargestellt werden können.
In Affinity Photo ist es möglich, Bild und Ebenenkanäle zu erstellen und zu verwalten. Aus diesen können auch Masken erstellt werden, um nur bestimmte Bildbereiche zu bearbeiten. Einzelne Kanäle können auch miteinander gemischtn und dadurch völlig neue Effekte auf dem Bild erzeugt werden.

Das sogenannte Image Stitching in Affinity ermöglicht die einfache Gestaltung von Panoramabildern aus mehreren Einzelaufnahmen. Wenn mehrere entsprechende Fotos in einem Ordner liegen, kann die Software selbständig die passenden Bilder suchen und dann zusammenstellen.
Farben: Farbmodi, ICC-Farbverwaltung, Arbeiten mit Pantone®-Farben
Ausgabe: professionelle Drucklegung und PDF/X, Exportfilter

Voraussetzungen

Affinity Photo Grundlagen

Trainingsinhalte

Farbräume:

  • mehr über Farbräume und Profile

RAW:

  • spezieller Editor

  • Prüfen der Anpassungen neben dem Original

Anpassungen und Objektivkorrekturen:

  • Weißabgleich

  • Lichter

  • Entfernen von Farbsäumen

Ebenen und Kanäle:

  • Anpassungsebenen

  • Maskierungsebenen

  • Live-Filter

  • Snapshot

  • Alphakanäle

  • Invertieren

Filter:

  • FFT Denoise

  • Moiré

  • Ausleuchtung

  • Mischen

Live-Assistenten:

  • Anpassungen

  • Filter

  • Mischen

  • Ebeneneffekte

Typografie:

  • Live-Vorschau für Schriften

  • Grafik- und Rahmentexte

  • Open-Type

Renderoptionen:

  • Drahtgitter

  • Pixel

  • Gammamischungen

  • Design mit Vektor- und Rasterelementen

Seminarzeiten

  • Dauer: 2 Tage
  • 1. Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Letzter Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Preis pro Person

Dieses Thema bieten wir Ihnen nur als geschlossenes bzw. Individual-Seminar an.

Für Ihre Buchung von "Affinity Photo Aufbau" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
Affinity Photo Grundkurs 2 Tage 740,00 € zzgl. 19% USt.
880,60 € inkl. 19% USt.
Affinity Designer Grundlagen 3 Tage 690,00 € zzgl. 19% USt.
821,10 € inkl. 19% USt.
Affinity Designer Aufbau 2 Tage 490,00 € zzgl. 19% USt.
583,10 € inkl. 19% USt.

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • Consulting
    Consulting wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • Termin auf Anfrage

    Dieses Thema bieten wir Ihnen nur als geschlossenes bzw. Individual-Seminar an. Bitte wählen Sie dazu die gewünschte Seminarart aus: