Lexware Financial Office Pro Schulungen

Lexware Financial Office Pro SchulungenMit Lexware Financial Office Pro hat man die Unternehmensfinanzen jederzeit im Griff - komfortabel und lückenlos. Und das von mehreren Arbeitsplätzen aus gleichzeitig.

Seminare zu Lexware Financial Office Pro

Seminar Dauer Kosten
Lexware Financial Office Pro Buchhalter Pro Schulung Lexware Financial Office Pro Buchhalter Pro 2 Tage 690,00 €
(821,10 € inkl. 19% USt.)
Lexware Financial Office Pro Buchhalter Pro Aufbaukurs Schulung Lexware Financial Office Pro Buchhalter Pro Aufbaukurs 1 Tag 890,00 €
(1.059,10 € inkl. 19% USt.)
Lexware Financial Office Pro Warenwirtschaft Pro Schulung Lexware Financial Office Pro Warenwirtschaft Pro 2 Tage 690,00 €
(821,10 € inkl. 19% USt.)
Lexware Financial Office Pro Warenwirtschaft Pro Aufbaukurs Schulung Lexware Financial Office Pro Warenwirtschaft Pro Aufbaukurs 1 Tag 890,00 €
(1.059,10 € inkl. 19% USt.)
Lexware Financial Office Pro Lohn + Gehalt Pro Schulung Lexware Financial Office Pro Lohn + Gehalt Pro 2 Tage 790,00 €
(940,10 € inkl. 19% USt.)
Lexware Financial Office Pro Lohn + Gehalt Pro - Aufbaukurs Schulung Lexware Financial Office Pro Lohn + Gehalt Pro - Aufbaukurs 1 Tag 890,00 €
(1.059,10 € inkl. 19% USt.)
Weitere Seminare entnehmen Sie bitte unserem Seminarangebot. Sollten Sie Ihren gewünschten Kurs nicht vorfinden, unterbreiten wir Ihnen auch gerne ein maßgeschneidertes Angebot . Die entsprechenden Schulungen finden bei Ihnen vor Ort oder in unserem verkehrsgünstig gelegenen Schulungszentrum statt. Alle Preisangaben zzgl. USt.

Ihr Kontakt

Antje Schmidt
Antje Schmidt Seminarorganisation Tel +49 (0)89 / 68 08 97 3-35
E-Mail schmidt@cmt.de

Teilnehmerstimmen

LibreOffice/OpenOffice - Calc Grundkurs

Herzlichen Dank! Toll wie immer.

J.S am 10.05.2016

HTML5 - Grundkurs (unter Berücksichtigung von HTML4)

Das ganze Seminar war eine große Bereicherung, sowohl fachlich als auch persönlich/menschlich.

A.N am 27.01.2016

XML Grundkurs

Der Kurs war empfehlenswert, da sich die einzelnen Übungen in ihren Schwierigkeitsgraden angemessen steigern.

A.W am 21.07.2016