ATD 4.2: Advanced Threat Defense

Mit der Advance Threat Defense Lösung bietet McAfee dem Kunden eine neue Möglichkeit der erfolgreichen Bekämpfung von Bedrohungen für den Schutz des Unternehmensnetzwerkes. Dabei steht die ATD nicht nur einem Schlüsselprodukt zur Verfügung, sondern bietet Analysen und Empfehlungen allen kompatiblen McAfee Produkten zur Verbesserung des Schutzes an. Die Erkennung von unbekannter Malware bis hin zu Zero Day Erkennungen werden somit als Möglichkeit in die Erkennung der bereits aktiven Sicherheitsstruktur eingefügt. Dieser Kurs beschreibt Integrationsmöglichkeiten und optimale Nutzung der ATD, um die volle Bandbreite der Möglichkeiten, zielführend in das Sicherheitskonzept eines Unternehmens zu integrieren.

Zielgruppe

Systemadministratoren, Sicherheitsbeauftragte und Verantwortliche für die Planung, Konzeption und Implementierung von organisationsweiten Sicherheitslösungen am Netzwerk-Gateway, sowie Produktanwender.

Voraussetzungen

Fundiertes Wissen als Systemadministrator. Kenntnisse über TCP/IP und praktische Erfahrungen im Netzwerk- und Anwendungsumfeld. Kenntnisse über McAfee ePolicy Orchestrator Umgebungen und Abläufe, zur sinnvollen Integration der ATD-Lösung.

Trainingsinhalte

Solution Overview:
Describe the solution, including key features, benefits, and enhancements within this latest release.

Planning:
Plan the deployment.

Installing and Setting up McAfee Advanced Threat Defense:
Ensure appliance is installed, configure initial appliance settings, and verify the web application is accessible.

Navigating the Web Interface:
Log in to and navigate the web application, identify commonly used web application, pages, and command line interface and become familiar with interface conventions and controls.

Configuring Appliance Settings:
Configure and manage McAfee Advanced Threat Defense appliance settings, as necessary—for example: user accounts, external servers, telemetry, and web certificates.

Creating Analyzer Virtual Machines:
Identify how to create an analyzer virtual machine for a supported operating system, upload and convert a virtual machine disk (VMDK) file, and view log files to monitor the status.

Managing Virtual Machine and Analyzer Profiles:
Create and manage analyzer virtual machine (VM) profiles.

Analyzing Malware:
Submit content for analysis, interpret the results, generate reports, and manage the whitelists.

Configuring a McAfee Advanced Threat Defense Cluster:
Configure and manage a McAfee Advanced Threat Defense cluster.

Managing Content and Software:
Manage security content and software updates and upgrades.

Basic Troubleshooting:
Identify and use resources and tools helpful for basic troubleshooting.

McAfee Dynamic Endpoint Protection:
Integrate other McAfee solutions with McAfee Advanced Threat Defense for deeper analysis and threat information sharing.

Seminarzeiten

  • Dauer: 4 Tage
  • 1. Tag: 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Weitere Tage: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Letzter Tag: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Preis pro Person

2.866,48 € zzgl. 16% USt.
3.325,12 € inkl. 16% USt.

Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

Termine

Datum Ort Preis
16.03. – 19.03.2021 Online (Online) 2.866,48 €
15.06. – 18.06.2021 Online (Online) 2.866,48 €

Für Ihre Buchung von "ATD 4.2: Advanced Threat Defense" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
ePO 10.5: ePolicy Orchestrator 5.10 5 Tage 3.583,10 € zzgl. 16% USt.
4.156,40 € inkl. 16% USt.
ePOAdv 10.5: ePolicy Orchestrator 5.10 Advanced Topics 4 Tage 2.866,48 € zzgl. 16% USt.
3.325,12 € inkl. 16% USt.
ENS 10.7: Endpoint Security Administration 4 Tage 2.866,48 € zzgl. 16% USt.
3.325,12 € inkl. 16% USt.
MV Cloud: MVISION Cloud Administration 4 Tage 2.866,48 € zzgl. 16% USt.
3.325,12 € inkl. 16% USt.
DLPE 11: Data Loss Prevention Endpoint Administration 4 Tage 2.866,48 € zzgl. 16% USt.
3.325,12 € inkl. 16% USt.

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 13 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • Consulting
    Consulting wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • 2.866,48 € zzgl. 16% USt.
    3.325,12 € inkl. 16% USt.

    Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

    TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

    Hinweis zu den Terminen:

    Ausgebucht Ausgebucht
    Durchführungsgarantie Durchführungsgarantie
    Last Minute: Aktionspreis Last Minute: Aktionspreis
    16.03. 19.03.2021
    Online
    15.06. 18.06.2021
    Online
    • Dauer: 4 Tage
    • 1. Tag:
      09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
    • Weitere Tage:
      09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    • Letzter Tag:
      09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Teilnehmerstimmen

Responsive Webdesign - Kompaktkurs

Seminarräume und gesamter Aufenthaltsbereich sehr freundlich und tolles Personal.

T.P am 01.05.2019

Hardware: Installieren und Konfigurieren

Danke für den tollen Kurs.

F.G am 13.04.2019

Linux Administration I (ADM1)

Sehr Empfehlenswert!

R.K am 18.04.2019