Linux als FTP- und Webserver (WEBF)

In diesem Kurs lernen Sie mit dem Web-Server Apache umgehen. Sie können mit Linux und Apache effiziente und sichere Web-Präsenzen aufbauen und sichere Zugriffe über HTTPS und SSL erlauben. Der Proxy-Server Squid dient zur Beschleunigung von Zugriffen und für weiter erhöhte Sicherheit. Ferner wird erklärt, wie Sie Dateizugriffe über FTP auf einen Linux-Server ermöglichen können.
Inhalte dieses Kurses sind relevant für die LPI202-Prüfung.

Zielgruppe

Erfahrene Linux- und Netzadministratoren, LPIC-2-Kandidaten.

Voraussetzungen

Sehr gute Kenntnisse in der Linux-Systemadministration und Netzwerkadministration, (entsprechend den Kenntnissen, wie sie für die LPIC1-Zertifizierung benötigt werden), verbunden mit praktischer Erfahrung.

Trainingsinhalte

  • Der Web-Server Apache

  • Apache-Konfiguration

  • Organisation einer Web-Präsenz

  • Zugriffsrechte und Zugriffsschutz

  • Protokolldateien

  • Virtuelle Web-Server

  • Dynamische Inhalte

  • Apache-Sicherheit

  • Apache-Effizienz

  • SSL, OpenSSL und mod_ssl

  • Zertifikate

  • Server-Authentisierung

  • Squid: Die Grundlagen

  • Squid-Konfiguration

  • Das File Transfer Protocol (FTP)

  • Der FTP-Server vsftpd

  • Der FTP-Server Pure-FTPd

Seminarzeiten

  • Dauer: 3 Tage
  • 1. Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • 2. Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Letzter Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Preis pro Person

1.330,00 €
(1.582,70 € inkl. 19% USt.)

Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

Termine

Datum Ort Preis
21.-23.08.2017 München (München) 1.330,00 €
16.-18.10.2017 München (München) 1.330,00 €
11.-13.12.2017 München (München) 1.330,00 €
22.-24.01.2018 München (München) 1.330,00 €
19.-21.03.2018 München (München) 1.330,00 €
18.-20.06.2018 München (München) 1.330,00 €
27.-29.08.2018 München (München) 1.330,00 €
22.-24.10.2018 München (München) 1.330,00 €
17.-19.12.2018 München (München) 1.330,00 €

Für Ihre Buchung von "Linux als FTP- und Webserver (WEBF)" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
Linux - Komplettausbildung zur LPIC-1-Zertifizierung 14 Tage 4.990,00 €
(5.938,10 € inkl. 19% USt.)
Linux Grundlagen / Anwender (GRD1) 3 Tage 990,00 €
(1.178,10 € inkl. 19% USt.)
Linux Administration I (ADM1) 3 Tage 1.100,00 €
(1.309,00 € inkl. 19% USt.)
Linux Fortgeschrittene (GRD2) 3 Tage 1.250,00 €
(1.487,50 € inkl. 19% USt.)
Linux Administration II (ADM2) 3 Tage 1.250,00 €
(1.487,50 € inkl. 19% USt.)

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • 1.330,00 €
    (1.582,70 € inkl. 19% USt.)

    Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

    TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

    Jetzt buchen
    Linux als FTP- und Webserver (WEBF)
    In diesem Kurs lernen Sie mit dem Web-Server Apache umgehen. Sie können mit Linux und Apache effiziente und sichere Web-Präsenzen aufbauen und sichere Zugriffe über HTTPS und SSL erlauben. Der Proxy-Server Squid dient zur Beschleunigung von Zugriffen und für weiter erhöhte Sicherheit. Ferner wird erklärt, wie Sie Dateizugriffe über FTP auf einen Linux-Server ermöglichen können. Inhalte dieses Kurses sind relevant für die LPI202-Prüfung.
    21.08.2017, 09:00 Uhr
    23.08.2017, 16:00 Uhr
    München

    München
    1.582,70
    21.08. 23.08.2017
    München
    Linux als FTP- und Webserver (WEBF)
    In diesem Kurs lernen Sie mit dem Web-Server Apache umgehen. Sie können mit Linux und Apache effiziente und sichere Web-Präsenzen aufbauen und sichere Zugriffe über HTTPS und SSL erlauben. Der Proxy-Server Squid dient zur Beschleunigung von Zugriffen und für weiter erhöhte Sicherheit. Ferner wird erklärt, wie Sie Dateizugriffe über FTP auf einen Linux-Server ermöglichen können. Inhalte dieses Kurses sind relevant für die LPI202-Prüfung.
    16.10.2017, 09:00 Uhr
    18.10.2017, 16:00 Uhr
    München

    München
    1.582,70
    16.10. 18.10.2017
    München
    Linux als FTP- und Webserver (WEBF)
    In diesem Kurs lernen Sie mit dem Web-Server Apache umgehen. Sie können mit Linux und Apache effiziente und sichere Web-Präsenzen aufbauen und sichere Zugriffe über HTTPS und SSL erlauben. Der Proxy-Server Squid dient zur Beschleunigung von Zugriffen und für weiter erhöhte Sicherheit. Ferner wird erklärt, wie Sie Dateizugriffe über FTP auf einen Linux-Server ermöglichen können. Inhalte dieses Kurses sind relevant für die LPI202-Prüfung.
    11.12.2017, 09:00 Uhr
    13.12.2017, 16:00 Uhr
    München

    München
    1.582,70
    11.12. 13.12.2017
    München
    Linux als FTP- und Webserver (WEBF)
    In diesem Kurs lernen Sie mit dem Web-Server Apache umgehen. Sie können mit Linux und Apache effiziente und sichere Web-Präsenzen aufbauen und sichere Zugriffe über HTTPS und SSL erlauben. Der Proxy-Server Squid dient zur Beschleunigung von Zugriffen und für weiter erhöhte Sicherheit. Ferner wird erklärt, wie Sie Dateizugriffe über FTP auf einen Linux-Server ermöglichen können. Inhalte dieses Kurses sind relevant für die LPI202-Prüfung.
    22.01.2018, 09:00 Uhr
    24.01.2018, 16:00 Uhr
    München

    München
    1.582,70
    22.01. 24.01.2018
    München
    Linux als FTP- und Webserver (WEBF)
    In diesem Kurs lernen Sie mit dem Web-Server Apache umgehen. Sie können mit Linux und Apache effiziente und sichere Web-Präsenzen aufbauen und sichere Zugriffe über HTTPS und SSL erlauben. Der Proxy-Server Squid dient zur Beschleunigung von Zugriffen und für weiter erhöhte Sicherheit. Ferner wird erklärt, wie Sie Dateizugriffe über FTP auf einen Linux-Server ermöglichen können. Inhalte dieses Kurses sind relevant für die LPI202-Prüfung.
    19.03.2018, 09:00 Uhr
    21.03.2018, 16:00 Uhr
    München

    München
    1.582,70
    19.03. 21.03.2018
    München
    Linux als FTP- und Webserver (WEBF)
    In diesem Kurs lernen Sie mit dem Web-Server Apache umgehen. Sie können mit Linux und Apache effiziente und sichere Web-Präsenzen aufbauen und sichere Zugriffe über HTTPS und SSL erlauben. Der Proxy-Server Squid dient zur Beschleunigung von Zugriffen und für weiter erhöhte Sicherheit. Ferner wird erklärt, wie Sie Dateizugriffe über FTP auf einen Linux-Server ermöglichen können. Inhalte dieses Kurses sind relevant für die LPI202-Prüfung.
    18.06.2018, 09:00 Uhr
    20.06.2018, 16:00 Uhr
    München

    München
    1.582,70
    18.06. 20.06.2018
    München
    Linux als FTP- und Webserver (WEBF)
    In diesem Kurs lernen Sie mit dem Web-Server Apache umgehen. Sie können mit Linux und Apache effiziente und sichere Web-Präsenzen aufbauen und sichere Zugriffe über HTTPS und SSL erlauben. Der Proxy-Server Squid dient zur Beschleunigung von Zugriffen und für weiter erhöhte Sicherheit. Ferner wird erklärt, wie Sie Dateizugriffe über FTP auf einen Linux-Server ermöglichen können. Inhalte dieses Kurses sind relevant für die LPI202-Prüfung.
    27.08.2018, 09:00 Uhr
    29.08.2018, 16:00 Uhr
    München

    München
    1.582,70
    27.08. 29.08.2018
    München
    Linux als FTP- und Webserver (WEBF)
    In diesem Kurs lernen Sie mit dem Web-Server Apache umgehen. Sie können mit Linux und Apache effiziente und sichere Web-Präsenzen aufbauen und sichere Zugriffe über HTTPS und SSL erlauben. Der Proxy-Server Squid dient zur Beschleunigung von Zugriffen und für weiter erhöhte Sicherheit. Ferner wird erklärt, wie Sie Dateizugriffe über FTP auf einen Linux-Server ermöglichen können. Inhalte dieses Kurses sind relevant für die LPI202-Prüfung.
    22.10.2018, 09:00 Uhr
    24.10.2018, 16:00 Uhr
    München

    München
    1.582,70
    22.10. 24.10.2018
    München
    Linux als FTP- und Webserver (WEBF)
    In diesem Kurs lernen Sie mit dem Web-Server Apache umgehen. Sie können mit Linux und Apache effiziente und sichere Web-Präsenzen aufbauen und sichere Zugriffe über HTTPS und SSL erlauben. Der Proxy-Server Squid dient zur Beschleunigung von Zugriffen und für weiter erhöhte Sicherheit. Ferner wird erklärt, wie Sie Dateizugriffe über FTP auf einen Linux-Server ermöglichen können. Inhalte dieses Kurses sind relevant für die LPI202-Prüfung.
    17.12.2018, 09:00 Uhr
    19.12.2018, 16:00 Uhr
    München

    München
    1.582,70
    17.12. 19.12.2018
    München
    • Dauer: 3 Tage
    • 1. Tag:
      09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    • 2. Tag:
      09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    • Letzter Tag:
      09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Informationen

* Inklusive: Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung, Getränke und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

** Bei dem Termin handet es sich um den Start-Termin. Die Folgetermine werden individuell mit Ihnen vereinbart.

Hinweis zu den Terminen:

Ausgebucht Ausgebucht
Durchführungsgarantie Durchführungsgarantie
Last Minute: Aktionspreis Last Minute: Aktionspreis

Teilnehmerstimmen

Java - Grundkurs für Programmier-Anfänger

Sehr guter Trainer, viel gelernt. Vielen Dank!

C.K am 25.03.2016

Java - Aufbaukurs

Der Kurs hat mir sehr viel Spaß gemacht. Großes Lob!

A.S am 28.04.2017

JavaScript Grundkurs

Die kleine Gruppe hat zu einem intensiven, sehr guten Lernergebnis geführt.

S.L am 02.06.2016