MOC 20703-1 - Administering System Center 2016 Configuration Manager

MOC 20703-1 - Administering System Center 2016 Configuration Manager

In diesem Seminar lernen IT-Professionals und Administratoren den Configuration Manager und beteiligte Systeme zu verwenden, um Netzwerkressourcen effektiv zu verwalten.

Außerdem bereitet es zusammen mit dem MOC 20703-2 - Integrating MDM and Cloud Services with System Center 2016 Configuration Manager auf das Examen 70-703 vor und führt nach Bestehen zum MCSE: Mobility.
Ob und wann Sie den zweiten Kurs besuchen und das Examen buchen entscheiden Sie natürlich selbst. Viele Teilnehmer haben nur Bedarf an den Seminarinhalten und sind an einer Zertifizierung nicht interessiert. Das Training ist für beide Zielgruppen gleichermaßen geeignet. Prüfungsgebühren sind daher nicht im Kurspreis enthalten.

Zielgruppe

IT-Professionals und Administratoren

Voraussetzungen

  • Netzwerkgrundlagen einschließlich gängiger Netzwerkprotokolle, Topologien, Hardware, Medien, Routing, Switching und Adressierung.

  • AD DS-Prinzipien sowie Gundlagen der AD DS-Verwaltung

  • Installation, Konfiguration und Troubleshooting Windows-basierter PCs

  • Grundlegend: Konzepte der Public-Key-Infrastructure (-PKI)-Sicherheit, Scripting und Windows-PowerShell-Syntax, Windows Server Rollen und –Dienste, Konfigurationsoptionen für iOS-, Android- und Windows-Mobile-Geräteplattformen.

Diese Kenntnisse können durch Praxiserfahrung oder den Besuch dieser Seminare erworben werden:

Trainingsinhalte

Verwaltung von Computern und mobilen Geräten:

  • Überblick: Systemmanagement, Configuration-Manager-Architektur, administrative Tools für Configuration Manager

  • Tools für Überwachung und Troubleshooting eines Configuration-Manager-Standor

Datenanalyse unter Verwendung von Abfragen und Berichten:

  • Abfragen Grundlagen

  • Konfiguration der Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)

Vorbereitung der Verwaltungsinfrastruktur, um PC und mobile Geräte zu unterstützen:

  • Konfiguration von Standortbegrenzungen und Begrenzungsgruppen

  • Konfiguration des Exchange Server Connector für die Verwaltung mobiler Geräte

  • Konfiguration von Benutzer- und Gerätebestand

Bereitstellung und Verwaltung von Clients:

  • Überblick Configuration Manager-Client

  • Bereitstellung des Configuration-Manager Clients sowie Konfiguration und Überwachung des Clientstatus

  • Verwaltung von Clienteinstellunge

  • Inventarverwaltung für PC, Anwendungen

  • Inventarsammlung, Verwalten der Inventarsammlung

Konfiguration: Hardware- und Softwareinventarisierung, Software Metering, Asset Intelligence:

  • Verteilung und Verwaltung von Inhalten

  • Vorbereiten der Infrastruktur für die Inhaltsverwaltung

  • Verteilen und Verwalten von Inhalt auf Verteilungspunkten

Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen:

  • Überblick Anwendungsverwaltung

  • Erstellen, Bereitstellen und Verwalten von Anwendungen

  • Bereitstellen von virtuellen Anwendungen und Windows-Store-Apps

Softwareupdates für verwaltete PC:

  • Vorbereiten eines Configuration Manager-Standorts für Softwareupdates

  • Verwalten von Softwareupdates

  • Konfiguration von automatischen Bereitstellungsregeln

  • Überwachung und Troubleshooting von Softwareupdate

Implementierung von Endpoint Protection für verwaltete PC:

  • Überblick über Endpoint Protection

  • Konfiguration, Bereitstellung und Überwachung von Endpoint Protection-Richtlinien

Verwaltung der Compliance und Absicherung des Datenzugriffs:

  • Überblick über Complianceeinstellungen

  • Konfiguration von Complianceeinstellungen, Darstellung von Complianceergebnissen

  • Verwalten von Ressourcen und Datenzugriff

Verwaltung der Betriebssystembereitstellung:

  • Vorbereiten eines Standorts für die Betriebssystembereitstellung

  • Bereitstellen eines Betriebssystems

  • Verwalten von Windows as a Service

Verwaltung und Wartung eines Configuration Manager-Standorts:

  • Konfiguration der rollenbasierten Administration

  • Konfiguration von Remote Tools

  • Überblick Configuration Manager-Standortwartung

  • Backup und Wiederherstellung eines Configuration Manager-Standorts

Seminarzeiten

  • Dauer: 5 Tage
  • 1. Tag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Weitere Tage: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Letzter Tag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Preis pro Person

2.250,00 €
(2.677,50 € inkl. 19% USt.)

Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

Termine

Datum Ort Preis
06.08. – 10.08.2018 München (München) 2.250,00 €
08.10. – 12.10.2018 München (München) 2.250,00 €
03.12. – 07.12.2018 München (München) 2.250,00 €
25.02. – 01.03.2019 München (München) 2.250,00 €
20.05. – 24.05.2019 München (München) 2.250,00 €

Für Ihre Buchung von "MOC 20703-1 - Administering System Center 2016 Configuration Manager" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
MOC 20703-2 - Integrating MDM and Cloud Services with System Center 2016 Configuration Manager MOC 20703-2 - Integrating MDM and Cloud Services with System Center 2016 Configuration Manager 3 Tage 1.800,00 €
(2.142,00 € inkl. 19% USt.)
MOC 20745 E - Implementing a Software-Defined Data Center MOC 20745 E - Implementing a Software-Defined Data Center 5 Tage 2.250,00 €
(2.677,50 € inkl. 19% USt.)
MOC 10996 - Hybrid Cloud and Datacenter Monitoring with Operations Management Suite (OMS) MOC 10996 - Hybrid Cloud and Datacenter Monitoring with Operations Management Suite (OMS) 5 Tage 2.400,00 €
(2.856,00 € inkl. 19% USt.)

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • 2.250,00 €
    (2.677,50 € inkl. 19% USt.)

    Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

    TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

    Jetzt buchen
    • Dauer: 5 Tage
    • 1. Tag:
      9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    • Weitere Tage:
      9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    • Letzter Tag:
      9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Informationen

* Inklusive: Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung, Getränke und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

** Bei dem Termin handet es sich um den Start-Termin. Die Folgetermine werden individuell mit Ihnen vereinbart.

Hinweis zu den Terminen:

Ausgebucht Ausgebucht
Durchführungsgarantie Durchführungsgarantie
Last Minute: Aktionspreis Last Minute: Aktionspreis

Teilnehmerstimmen

Outlook 2010 / 2013 / 2016 Aufbaukurs

toll, weiter so... hat Spaß gemacht!

W.W am 14.12.2017

Word 2007 / 2010 / 2013 / 2016 Aufbaukurs

Sehr guter Kurs! Hervorragende Referenten! Immer wieder gerne!

N.H am 12.10.2016

D.K am 09.11.2016