Cloud Computing – Geschäftsmodelle, rechtssichere Vertragsgestaltung, datenschutzrechtliche Anforderungen und Compliance

Dieses Seminar befasst sich mit den Geschäftsmodellen, vertragsrechtlichen, lizenzrechtlichen und datenschutzrechtlichen Anforderungen, die an Cloud Services zu stellen sind. Es werden mögliche Lösungsansätze und praxisrelevante Beispiele besprochen und Hinweise für Verhandlungen gegeben, wie Cloud Service-Verträge rechtssicher und datenschutzkonform gestaltet werden können.

Seminarleitung
Rechtsanwalt Matthias Petzold ist spezialisiert im Recht der Informationstechnologie, insbesondere im Urheberrecht, Softwarerecht, Lizenzrecht, IT-Vertragsrecht sowie in den Themen des Software-Lizenzmanagements und der Software-Lizenzüberprüfung (Audit) und des Cloud Computing. Herr Rechtsanwalt Matthias Petzold, der seit 20 Jahren als Rechtsanwalt tätig ist und in München eine eigene Anwaltskanzlei betreibt, war mehr als 12 Jahre Mitglied der Geschäftsleitung der Oracle Deutschland B.V. Co. KG, München und als Direktor Recht Leiter der Oracle Rechtsabteilungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Finnland, Schweden, Dänemark und Norwegen. Vor seinem Wechsel zu Oracle arbeitete er als Syndikusanwalt mit internationaler Verantwortung als Regional Counsel Central Europe bei der Lotus Development GmbH, München sowie als Leitender Justiziar bei der Hewlett-Packard GmbH, Böblingen.

Urheberrechtshinweis:
Alle IT-Recht Seminare und deren Seminarinhalte sind urheberrechtlich geschützt.
cmt Computer- & Management Trainings GmbH, Hansastr. 32, 80686 München

Zielgruppe

  • In Unternehmen und Behörden Verantwortliche für die Beschaffung und den Einsatz von

  • IT-Services

  • Softwarelizenzen

  • Cloud Computing Services

  • wie beispielsweise

  • Geschäftsführer

  • Vorstände

  • Leiter und MitarbeiterInnen von IT-Abteilungen oder vom I

Voraussetzungen

Keine.

Trainingsinhalte

  • Begriff und Trends des Cloud Computing

  • Erscheinungsformen und Modelle des Cloud Computing

  • Private Cloud, Public Cloud, Hybrid Cloud

  • Software-as-a-Service, Platform-as-a-Service, Infrastructure-as-a-Service

  • Rechtsnatur und vertragstypologische Einordnung von Cloud Services

  • Lizenzierung von Cloud Services

  • Anforderungen an die Leistungsbeschreibung

  • Struktur und Inhalt von Cloud Service Verträgen

  • Struktur und Inhalt von Service Level Agreements

  • Datenschutzrechtliche Aspekte des Cloud Computing

  • Anwendungsbereich des Datenschutzes

  • Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

  • Erlaubnisnormen zur Übermittlung personenbezogener Daten

  • Auftragsdatenverarbeitung: Controller – Processor

  • Auftragsdatenverarbeitung im Inland, in der EU und EWR

  • Muster von Standardvertragsklauseln:

  • 10-Punktekatalog, technische und organisatorische Maßnahmen

  • Auftragsdatenverarbeitung im Dritt(aus)land, außerhalb der EU und des EWR

  • Angemessenes Datenschutzniveau, US-Safe Harbor Principles, EU-Standardvertragsklauseln für die Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittländer

  • Vertraulichkeitsvereinbarungen bei der Verarbeitung von nicht personenbezogenen Daten, wie Finanz- und technischen Daten

  • US-Patriot Act

  • Auswirkungen auf die Cloud Services

  • Binding Corporate Rules

  • Ausblick

Seminarzeiten

  • Dauer: 1 Tag
  • Zeiten:
    10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Preis pro Person

595,00 €
(708,05 € inkl. 19% USt.)

Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

Für Ihre Buchung von "Cloud Computing – Geschäftsmodelle, rechtssichere Vertragsgestaltung, datenschutzrechtliche Anforderungen und Compliance" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
Voraussetzungen für Auftragsänderungen, Prüfregeln und Optionen in Verträgen - Praxisseminar 1 Tag 495,00 €
(589,05 € inkl. 19% USt.)
Vertragsrecht für Nicht-Juristen - Ein Kompakt-Seminar 1 Tag 550,00 €
(654,50 € inkl. 19% USt.)
Der Softwarelizenzvertrag in der Vergabe - Klärung der urheber- und vergaberechtlichen Probleme rund um den Lizenzeinkauf 2 Tage 995,00 €
(1.184,05 € inkl. 19% USt.)
IT-Verträge rechtssicher formulieren, verhandeln und managen 2 Tage 995,00 €
(1.184,05 € inkl. 19% USt.)
Praxisseminar rechtssichere Beauftragung agile Softwareentwicklung 2 Tage 995,00 €
(1.184,05 € inkl. 19% USt.)

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 5 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • 595,00 €
    (708,05 € inkl. 19% USt.)

    Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

    TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

    In Kürze finden Sie hier wieder aktuelle Termine für dieses Seminar. Sie können auch jederzeit einen individuellen Termin mit uns vereinbaren.

Teilnehmerstimmen

IT-Beschafferwoche

Vielen Dank für das tolle Seminar :)

S.H am 17.03.2018

Vergaberecht kompakt für die Praxis

In Köln war eine der besten Schulung, die ich je zu Vergabe gehört habe, einfach super.

C.R am 24.11.2017

IT-Beschafferwoche

Vielen Dank für das tolle Seminar :)

S.H am 17.03.2018