Kompakt-Seminar Vertragsrecht für Nicht-Juristen

Das Kompakt-Seminar Vertragsrecht für Nicht-Juristen vermittelt strukturiert juristisches Handwerkszeug und Know-How rund um Verträge.
Von der vorvertraglichen Phase über den Vertragsschluss bis hin zur Vertragsbeendigung: Anhand der verschiedenen Vertragsphasen wird das wesentliche juristische Grundlagenwissen abgedeckt. Dabei wird die Vertragsgestaltung sowohl aus Auftraggeber - als auch aus Auftragnehmersicht aufgezeigt. Praxistipps und Formulierungsbeispiele runden dieses Kompakt-Seminar mit dem Schwerpunkt Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen ab.

Seminarleitung: RAin Yvonne A. E. Schulten ist spezialisiert auf Vertragsrecht, außergerichtliche Streitbeilegung und Prozessführung im IT-Bereich. Sie ist als Rechtsanwältin in der IT-Recht-Kanzlei München mit Praxisschwerpunkt Vertragsrecht / IT-Recht tätig und verfügt über breite Erfahrung in der Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen. RAin Schulten ist zudem Fachanwältin für Informationstechnologierecht, Autorin und erfahrene Seminar-Referentin.

Zielgruppe

Geschäftsleitung, Vertriebsmitarbeiter, Einkäufer, sonstige Unternehmens-, Behörden-, Vereins-, Verbandsmitarbeiter, Selbständige und an Vertragsrechts-Know-How Interessierte

Voraussetzungen

Keine. Geeignet sowohl für Einsteiger ins Vertragsrecht als auch für Teilnehmer mit Vertragserfahrung, die für Ihre Vertragspraxis rechtliche Grundwissen und Praxistipps erwerben wollen.

Trainingsinhalte

1. Vorvertragliche Phase / Vertragsverhandlungen

  • Absichtserklärung / Letter of Intend und Vorvertrag

  • Geheimhaltungsvereinbarung / NDA

  • Vorvertragliche Haftung (Aufklärungspflichten, Abbruch von Vertragsverhandlungen)

2. Vertragsschluss

  • Vertragsschluss, Formvorschriften, Angebote, Auftragsbestätigungen

  • Vertretungsbefugnis

3. Vertragsaufbau und -inhalte

  • Basiswissen:
    • Allgemeine Geschäftsbedingungen ( Abgrenzung zu Individualvereinbargen, Wirksame Einbeziehung AGB, AGB-Klauselkotrolle, Rechtsfolgen bei nicht wirksamer Einbeziehung / Einbeziehung von AGB beider Vertragspartner / Unwirksamkeit von AGB-Klauseln)
    • Verträge mit Verbrauchern, Verträge zwischen Unternehmen (B2B und B2C)
    • Vertragsstruktur, Anlagen, Rahmenvertrag und Einzelverträge
    • Vertragsbausteine für die Erstellung von Verträgen
  • Präambel
  • Leistungsbeschreibung
  • Standardklauseln:
    • Liefer- und Zahlungsbedingungen
    • Haftungsbeschränkung
    • Mangelhaftung
    • Garantie
    • höhere Gewalt
    • Eigentums- und Rechtsvorbehalt
    • Erfüllungsgehilfen
    • Subunternehmer
    • Datenschutz
    • Geheimhaltung
    • Vertragsstrafe
    • pauschalierter Schadensersatz
    • Aufrechnungs- und Abtretungsverbote
    • Vertragsdauer
    • Kündigung
    • Schriftformerfordernis
    • außergerichtliche Streitbeilegung (Schiedsgerichtsklausel, Mediation, Schlichtung)
    • Gerichtsstand
    • Rechtswahl
    • salvatorische Klausel u.a.
  • Weitere Klauseln nach Vertragstyp:
    • Bestimmung des Vertragstyps und Bedeutung für die Vertragsgestaltung und –prüfung
    • Kaufvertrag
    • Werkvertrag
    • Dienstvertrag
    • Mietvertrag
    • Exkurs: Lizenzvertrag
  • Checkliste Vertragsgestaltung

4. Vertragsdurchführung und -änderungen

  • Leistungsstörungen (Verzug und Mängel)

  • Nachtragsvereinbarung, Änderungsverlangen / Change Request

  • Vertragscontrolling

5. Vertragsbeendigung

  • Anfechtung

  • Rücktritt

  • Kündigung

  • Aufhebungsvertrag

  • Beendigungsmanagement

Seminarzeiten

  • Dauer: 1 Tag
  • Zeiten:
    09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Preis pro Person

550,00 €
(654,50 € inkl. 19% USt.)

Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

Termine

Datum Ort Preis
08.11.2019 München (München) 550,00 €

Für Ihre Buchung von "Kompakt-Seminar Vertragsrecht für Nicht-Juristen" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
Der Softwarelizenzvertrag in der Vergabe - Klärung der urheber- und vergaberechtlichen Probleme rund um den Lizenzeinkauf 2 Tage 1.350,00 €
(1.606,50 € inkl. 19% USt.)
IT-Verträge rechtssicher formulieren, verhandeln und managen 2 Tage 995,00 €
(1.184,05 € inkl. 19% USt.)
Software-Lizenzmanagement und Software-Lizenzüberprüfung (Audit) 1 Tag 595,00 €
(708,05 € inkl. 19% USt.)

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • 550,00 €
    (654,50 € inkl. 19% USt.)

    Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

    TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

    Jetzt buchen

    Hinweis zu den Terminen:

    Ausgebucht Ausgebucht
    Durchführungsgarantie Durchführungsgarantie
    Last Minute: Aktionspreis Last Minute: Aktionspreis
    08.11.2019 Durchführungsgarantie
    München
    • Dauer: 1 Tag
    • Zeiten:
      09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Teilnehmerstimmen

IT-Beschafferwoche

Vielen Dank für das tolle Seminar :)

S.H am 17.03.2018

Vergaberecht kompakt für die Praxis

In Köln war eine der besten Schulung, die ich je zu Vergabe gehört habe, einfach super.

C.R am 24.11.2017

IT-Beschafferwoche

Vielen Dank für das tolle Seminar :)

S.H am 17.03.2018