Praxisseminar rechtssichere Beauftragung agile Softwareentwicklung

Zielsetzung der an Agilität ausgerichteten Methoden zur Softwareentwicklung ist es, möglichst früh eine ausführbare Software zu erhalten. Gegenüber den klassischen Verfahren wird die Entwurfsphase auf ein Minimum reduziert und unter direkter Beteiligung des Anwenders Prototypen entwickelt, die auf ihre hin Verwendbarkeit evaluiert und flexibel Kundenwünschen angepasst werden. Bei komplexen Entwicklungsvorhaben muss ggfls. eine Entwicklung in mehreren, fachlich geschlossenen Stufen erfolgen. Bei der Planung und Realisierung solcher Vorhaben müssen besondere vergaberechtliche, vertragsrechtliche und haushaltsrechtliche Aspekte berücksichtigt werden. Das Seminar vermittelt praxisnah das Wissen um die Voraussetzungen, die Risiken und belastbare Planungs- und Umsetzungsstrategien.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen die technischen, organisatorischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für die Ausschreibung und Beauftragung von Leistungen zur Softwareentwicklung unter Anwendung von an Agilität ausgerichteten Methoden und können diese in der Praxis anwenden.

Seminarleitung:
Dipl. Verwaltungswirt Wilhelm Kruth verfügt als ehemaliger Leiter eines Systemhauses der Landesverwaltung NRW über langjährige Erfahrungen in der Vergabe von Aufträgen sowie dem Abschluss und der Umsetzung von IT-Verträgen. Er ist langjähriges Mitglied der Arbeitsgruppe der Öffentlichen Hand zur Entwicklung der EVB-IT und deren Abstimmung mit dem BITKOM. Darüber hinaus beschäftigt er sich intensiv mit der Vergabe von Leistungen nach der VOF und SektVO, der Optimierung von Beschaffungsprozessen sowie der Einführung betriebswirtschaftlicher Instrumente in der IT.

Urheberrechtshinweis:
Alle IT-Recht Seminare und deren Seminarinhalte sind urheberrechtlich geschützt.
cmt Recht Seminar GmbH, Welserstraße 25, 81373 München

Zielgruppe

Beschäftigte, die mit der Ausschreibung und Beauftragung von Leistungen zur Softwareentwicklung unter Anwendung von an Agilität ausgerichteten Methoden.

Voraussetzungen

Keine.

Trainingsinhalte

  • Agile SW-Entwicklung: Begriff, Methoden, Zielsetzungen

  • Anforderungen an die Leistungsbeschreibung und die Ausführungsbedingungen

  • Möglichkeiten und Grenzen der Wirtschaftlichkeitsbewertung

  • Anforderungen an die Entscheidungs-, Organisations-, Fach- und Sozialkompetenz des Auftraggebers

  • Vergaberechtliche Rahmenbedingungen und Problemstellungen

  • Risikoanalyse, Risikovermeidung, Risikofolgenabschätzung

  • Bereitstellung von Haushaltsmitteln bei überjährigen Gesamtmaßnahmen

  • Anforderungen an die Vertragsgestaltung unter besonderer Berücksichtigung der Vorgehensweise bei agiler Softwareentwicklung

  • Eskalationsstrategien beim Eintritt von Leistungsstörungen

Seminarzeiten

  • Dauer: 2 Tage
  • 1. Tag: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Letzter Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Preis pro Person

Dieses Thema bieten wir Ihnen nur als geschlossenes bzw. Individual-Seminar an.

Für Ihre Buchung von "Praxisseminar rechtssichere Beauftragung agile Softwareentwicklung" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
Der Softwarelizenzvertrag in der Vergabe - Klärung der urheber- und vergaberechtlichen Probleme rund um den Lizenzeinkauf 2 Tage 1.350,00 €
(1.606,50 € inkl. 19% USt.)
IT-Verträge rechtssicher formulieren, verhandeln und managen 2 Tage 995,00 €
(1.184,05 € inkl. 19% USt.)
Software-Lizenzmanagement und Software-Lizenzüberprüfung (Audit) 1 Tag 595,00 €
(708,05 € inkl. 19% USt.)

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 4 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • Termin auf Anfrage

    Dieses Thema bieten wir Ihnen nur als geschlossenes bzw. Individual-Seminar an. Bitte wählen Sie dazu die gewünschte Seminarart aus:

Informationen

* Inklusive: Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung, Getränke und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

** Bei dem Termin handet es sich um den Start-Termin. Die Folgetermine werden individuell mit Ihnen vereinbart.

Hinweis zu den Terminen:

Ausgebucht Ausgebucht
Durchführungsgarantie Durchführungsgarantie
Last Minute: Aktionspreis Last Minute: Aktionspreis

Teilnehmerstimmen

U.L am 09.07.2016

Vergaberecht kompakt für die Praxis unter Berücksichtigung des neuen Vergaberechts 2017

Vielen Dank für den hervorragenden Vortrag, komme gerne wieder!

E.M am 15.06.2016

EVB-IT Systemvertrag

Auch für Techniker interessant, da die Notwendigkeit am EVB-IT durch die Schulung deutlich wird.

A.T am 14.01.2016