Zuwendungen erhalten und behalten - Eine schnelle Einführung in das Zuwendungsverfahren

Eine schnelle Einführung in das Zuwendungsverfahren.

  • Wo steht was?

  • Rechtsgrundlagen

  • Klärung der Begrifflichkeiten - Zuwendungsarten - Finanzierungsarten - Finanzierungsformen

Die §§ 23, 44 BHO und die Nebenbestimmungen ANBest werden näher gebracht und sollten den Teilnehmenden vorliegen.

Seminarleitung: Susanne Proboscht, Diplom-Verwaltungswirtin, ist seit 2013 Abteilungsleiterin Haushaltsmanagement im Karlsruher Institut für Technologie. Zuvor steuerte und überwachte sie beim Projektträger Karlsruhe als Beauftragte für den Haushalt das Fördermittelbudget des BMBF und BMWI für den Bereich Wassertechnologie und Entsorgung. Sie ist Ansprechpartnerin für Grundsatzfragen zum Zuwendungsverfahren. Seit vielen Jahren ist sie als Referentin bei Tagungen und Seminaren für verschiedene Bildungsträger zum Thema Grundlagen des Zuwendungsverfahrens tätig.

Zielgruppe

  • Zuwendungsempfänger

  • Potenzielle Antragssteller und Zuwendungsempfänger von öffentlichen Förderungen, insbesondere von Bundes- und Landesmitteln

  • Vertreter von Drittmittelabteilungen

  • Rechnungsprüfungsämtern

  • Innenrevisionen

Trainingsinhalte

  • Was ist im Zuwendungsverfahren zu beachten?
  • Bewilligungsvoraussetzungen
  • Antragsverfahren
  • Bewilligungsbescheid
  • Auszahlung der Zuwendung
  • Verwendungsnachweis
  • Erfolgskontrolle

Seminarzeiten

  • Dauer: 4 Stunden
  • Zeiten:
    08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Preis pro Person

190,00 € zzgl. 19% USt.
226,10 € inkl. 19% USt.

Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Teilnahmezertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

Für Ihre Buchung von "Zuwendungen erhalten und behalten - Eine schnelle Einführung in das Zuwendungsverfahren" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
Crashkurs Datenschutz für Nicht-Juristen 1 Tag 390,00 € zzgl. 19% USt.
464,10 € inkl. 19% USt.
IT-Sicherheitsgesetz: BSI-G n.F.: Neue Pflichten, neue Verpflichtete 1 Stunde 0,00 € zzgl. 19% USt.
0,00 € inkl. 19% USt.
Chancen der Digitalisierung für den öffentlichen Sektor 4 Stunden 390,00 € zzgl. 19% USt.
464,10 € inkl. 19% USt.
Abschlagszahlungen und Vorauszahlungen - Absicherung gegen Insolvenz und Leistungsunvermögen des AN 1 Tag 0,00 € zzgl. 19% USt.
0,00 € inkl. 19% USt.
Zuwendungen erhalten und behalten - Zuwendungen bewilligen 2 Tage 995,00 € zzgl. 19% USt.
1.184,05 € inkl. 19% USt.

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • Consulting
    Consulting wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • 190,00 € zzgl. 19% USt.
    226,10 € inkl. 19% USt.

    Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Teilnahmezertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

    TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

    In Kürze finden Sie hier wieder aktuelle Termine für dieses Seminar. Sie können auch jederzeit einen individuellen Termin mit uns vereinbaren.