Mo. bis Fr. von 8:00 bis 17:00 Uhr 0800 71 20000 Corona Informationen

Trellix ATP: Advanced Threat Protection


Trellix (McAfee) University Trainings 3 Tage

Lernen Sie die adaptive Bedrohungsabwehr (ATP) von Trellix (McAfee) Endpoint Security in Verbindung mit einem TIE-Server kennen.

Zielgruppe

  • Alle die die adaptive Bedrohungsabwehr (ATP) von Endpoint Security in Verbindung mit einem TIE-Server effektiv nutzen wollen.
  • Mit ATP- und Threat Prevention-Modul bösartige Aktivitäten zu erkennen (On Access, On Execute) und die Fähigkeiten der Erkennungsmodule (TIE/GT/ATDI, ATP Rules, Real Protect, AMSI, DAT Signatures) verstehen. 

Voraussetzungen für die Schulung

  • Erfahrung mit dem Trellix (McAfee) ePolicy Orchestrator und McAfee Endpoint Security entsprechend der jeweiligen Kurse.
3.162,69 € zzgl. 19% USt.
3.763,60 € inkl. 19% USt.
3.953,36 € zzgl. 19% USt.
4.704,50 € inkl. 19% USt.

Kursinhalte

Überblick über die Data Exchange Layer und Threat Intelligence Exchange

  • Data Exchange Layer Overview (DXL)
  • Threat Intelligence Exchange (TIE)
  • Advanced Threat Defense (ATD)
  • Endpoint Security Common Einstellungen konfigurieren
  • Konfigurieren Sie allgemeine Einstellungen, die für alle Endpoint Security-Module und -Funktionen gelten, z.B:
    • Client-Schnittstelle
    • Sprache
    • Protokollierung
    • Proxy-Server für Global Threat Intelligence (GTI) - Reputation
    • Update-Konfiguration 
  • Endpoint Security Threat Prevention
    • On-Access-Scan
  • Endpoint Security Adaptive Threat Protection Einstellungen konfigurieren
    • Ermitteln Sie den Zweck des Moduls für den Adaptive Threat Protection
    • Bereitstellen des Adaptive Threat Protection
    • Identifizieren Sie die verschiedenen Richtlinien, die für den Adaptive Threat Protection verfügbar sind, sowie deren Standardeinstellungen.
    • Konfigurieren Sie die Richtlinien für den Adaptive Threat Protection, um die Anforderungen des Kunden zu erfüllen.
    • Konfigurieren Sie die Servereinstellungen für Adaptive Threat Protection.
  • DXL, TIE-Installation
  • Verwalten, Konfigurieren und Fehlerbehebung von DXL
  • TIE konfigurieren und verwenden
  • ATD-Integration mit ePO, DXL, TIE
  • Identifizierung und Konfiguration von Richtlinien, die für eine TIE-Umgebung erforderlich sind.
  • Analysieren und Verwalten der Bedrohungsreputation.
  • Endpunktsicherheitsüberwachung und Berichterstattung
    • Auf Dashboards zugreifen, darin navigieren und sie interpretieren.
    • Wann sind angepasste Dashboards nützlich?
    • Erstellen und interpretieren von Abfragen und Berichten. 
    • Details zu Bedrohungsereignissen anzeigen
  • ATP-Regeln für Endpoint Security

Lernen von Experten

Zertifizierte und praxiserfahrene TrainerInnen

Durchführungs-Garantie

Unsere Schulungen finden ab der 1. Buchung statt.

Inklusive

Mittagessen, Unterlagen, Zertifikat, WLAN, Getränke uvm.

Gruppengröße

Minimal 1, Maximal 8 TeilnehmerInnen

Passende Unterlage

Inklusive Fachbuch zur Schulung.

Sprache

Deutsch (Englisch auf Wunsch)

Förderungen

Bis zu 100% Kostenübernahme!

Fragen zum Ablauf?

FAQ und Kontakt

Termine für Trellix ATP: Advanced Threat Protection

28.02.2023
Plätze verfügbar
München 3 Tage
2.372,01 € zzgl. 19% USt.
2.822,69 € inkl. 19% USt.
28.02.2023
Plätze verfügbar
Online 3 Tage
2.372,01 € zzgl. 19% USt.
2.822,69 € inkl. 19% USt.
20.06.2023
Plätze verfügbar
Hamburg 3 Tage
2.372,01 € zzgl. 19% USt.
2.822,69 € inkl. 19% USt.
Der passende Termin oder Standort ist nicht dabei? Gerne bieten wir Ihnen eine passende Lösung an.
Ähnliche Schulungen
3.953,36 € zzgl. 19% USt.
4.704,50 € inkl. 19% USt.
3.162,69 € zzgl. 19% USt.
3.763,60 € inkl. 19% USt.
3.162,69 € zzgl. 19% USt.
3.763,60 € inkl. 19% USt.
3.162,69 € zzgl. 19% USt.
3.763,60 € inkl. 19% USt.
2.372,01 € zzgl. 19% USt.
2.822,69 € inkl. 19% USt.

Alle Schulungen zum Thema

Noch Fragen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail!

Frank Lewin
Frank Lewin