Sie möchten die unternehmerische Zukunft sichern und die Fachkräftesituation verbessern?

Unterstützt durch die Europäische Union, die Bundesrepublik Deutschland und der Bundesländer in Deutschland bieten sich für Unternehmen eine Vielzahl an staatlichen Förderungen für die berufliche Weiterbildung der in Deutschland tätigen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen an.

Nutzen Sie jetzt die Möglichkeiten Ihr nächstes Weiterbildungsvorhaben finanziell und inhaltlich unterstützen zu lassen!

Machen Sie Ihre eigene Fördermittelanalyse!

Wir haben uns für Sie die Arbeit gemacht und alle in Deutschland und der Europäischen Union verfügbaren Förderprogramme zum Thema berufliche Weiterbildung / Inhouse Schulungen kurz und kompakt je nach Bundesland für Unternehmen zusammengestellt.

Brauchen Sie mehr Details oder möchten Sie eine kostenfreie professionelle Begleitung für Ihr Qualifizierungsvorhaben?

Sollten Sie am Anfang Ihrer Fördermittelrecherche stehen, dann nutzen Sie unseren gratis Service einer Weiterbildungsberatung. In nur 2 Gesprächen erhalten Sie ein Weiterbildungskonzept inkl. möglicher Förderprogramme.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales im Rahmen des Arbeitsmarktfonds gefördert.
Weiterbildungsinitiatoren*innen – Team Oberbayern

Fördermöglichkeiten der Bundesrepublik Deutschland

Sie bekommen im Folgenden die Möglichkeit sich über die aktuellen Förderprogramme zum Thema „berufliche Weiterbildung“ angeboten durch die Bundesrepublik Deutschland zu informieren.

Qualifizierungsoffensive Bundesagentur für Arbeit (Bildungsgutschein – AZAV)

Förderhöhe: je nach Mitarbeiteranzahl 100% / 50% / 25% oder 15% der Lehrgangskosten und Zuschüsse zum Arbeitsentgelt

Zielgruppe: Unternehmen

Förderungsende: nicht bekannt

Gruppengröße: Einzelpersonen (auch Gruppenanträge sind möglich)

Thema: berufliche Weiterbildung/ Transformation/ Digitalisierung/ Anpassungsqualifizierung

Weitere Informationen.

Europäischer Fonds für die Anpassung an die Globalisierung (EGF) (2014-2020)

Förderhöhe: 60% der Gesamtkosten

Zielgruppe: Von Entlassung bedrohte Beschäftigte

Förderungsende: Keine Angaben

Gruppengröße: Keine Angabe

Thema: berufliche Weiterbildung

Implementierungsprojekte von Organisationen der Wirtschafts- und Sozialpartner im Rahmen der internationalen Berufsbildungszusammenarbeit (WiSoVET)

Förderhöhe: bis zu 100% der förderfähigen Ausgaben

Zielgruppe: Beschäftigte

Förderungsende: 31.12.2024

Gruppengröße: Keine Angabe

Thema: berufliche Weiterbildung/ Internationalisierung/ Transformation/ Digitalisierung

Förderung der Weiterbildung in Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen

Förderhöhe: 70%/60%/50% Schulungskosten (extern)

Zielgruppe: Beschäftigte

Förderungsende: 31. Dezember 2023

Gruppengröße: Einzelperson

Thema: berufliche Weiterbildung

Get ready for Japan Training Programme

Förderhöhe: 1.200 € für KMU (100% Förderung)

Zielgruppe: Geschäftsführer, Führungskräfte mit dem Ziel Japan

Förderungsende: Antragsstellung bis 24.03.2022

Gruppengröße: Einzelperson

Thema: berufliche Weiterbildung / Internationalisierung

Traineeprogramm für japanische Studenten in Europa (Vulcanus in Europa)

Förderhöhe: 15wöchiger Sprachkurs, Einführungsseminar, + Aufenthaltsunterstützung 5 t€

Zielgruppe: Studierende aus Japan

Förderungsende: Antragsstellung ab 01.05.2022

Gruppengröße: Einzelperson

Thema: berufliche Weiterbildung/ Internationalisierung

Digital jetzt – Investitionsförderung für KMU – Modul 2

Förderhöhe: 40% / 35% / 30% (u.U. +20% Bonus) der Kosten; max. 50 t€ Einzelantrag; max. 100 t€ für Kooperationen

Zielgruppe: Unternehmen

Förderungsende: 31.12.2023

Gruppengröße: ab 6 Personen

Thema: berufliche Weiterbildung / Transformation / Digitalisierung

Einstiegsqualifizierung Jugendlicher

Förderhöhe: max. 247 € pro Praktikanten

Zielgruppe: Junge Arbeitssuchende ohne Berufsabschluss

Förderungsende: nicht bekannt

Gruppengröße: Einzelperson

Thema: Alle Ausbildungen u. a. Industrie, Handel, Technik, Gesundheit & Soziales

Fördermöglichkeiten von Ihrem Bundesland

Für eine erste Kategorisierung klicken Sie bitte auf ihr Bundesland, entsprechend dem Unternehmenssitz oder der Niederlassung für das Sie Informationen möchten.

Hinweise:

  • Die Förderprogramme unterliegen einem stetigen Wandel. Die cmt GmbH ist bemüht die Aktualität zu wahren. (Bei Unklarheit sprechen Sie unseren Weiterbildungsinitiator an)
  • Auch bei Erfüllung der Auswahlkriterien besteht kein Rechtsanspruch, da u. a. die ESF REACT-EU-Förderung dem Bereich der freiwilligen Förderung zuzuordnen ist und nach Vorhandensein von REACT-EU-Mitteln ausgereicht wird.

Quelle: Förderdatenbank – Startseite (foerderdatenbank.de)