Mo. bis Fr. von 8:00 bis 17:00 Uhr 0800 71 20000 Corona Informationen

Das neue Lieferkettensorgfaltsgesetz - eine erste Einordnung


Vergaberecht Grundlagen Schulungen 1 Stunde

Der Referent, Herr Dr. Benjamin Wübbelt, Fachanwalt für Informationstechnologierecht und Rechtsanwalt des Praxisbereiches Öffentliches Wirtschaftsrecht bei Bird & Bird LLP in Düsseldorf, ist Experte für die Projektdurchführung an der Schnittstelle zwischen Vergaberecht und dem Informationstechnologierecht.

In diesem Seminar vermittelt der Dozent eine erste Einordnung des neuen Lieferkettensorgfaltsgesetzes.

Zielgruppe

Beschaffer

Voraussetzungen für die Schulung

Ohne Vorkenntnisse

Kursinhalte

  • Wen betrifft das neue Gesetz und was bedeutet "Bemühungspflicht" konkret?
  • Was bedeutet das neue Gesetz für das Risikomanagement in Unternehmen und wie können die neuen Berichtspflichten umgesetzt werden?
  • Welche Folgen können Verstöße gegen das Lieferkettensorgfaltspflichtgesetz haben?
  • Europäisches Sorgfaltspflichtengesetz - Was ist hier zu erwarten und wann?
  • Umsetzungsbedarf und -möglichkeiten für Vergabestellen

Lernen von Experten

Zertifizierte und praxiserfahrene TrainerInnen

Durchführungs-Garantie

Unsere Schulungen finden ab der 1. Buchung statt.

Inklusive

Unterlagen, Zertifikat, WLAN, Getränke uvm.

Gruppengröße

Minimal 1, Maximal 8 TeilnehmerInnen

Passende Unterlage

Inklusive Fachbuch zur Schulung.

Sprache

Deutsch (Englisch auf Wunsch)

Förderungen

Bis zu 100% Kostenübernahme!

Fragen zum Ablauf?

FAQ und Kontakt

Ähnliche Schulungen
5 Tage Präsenz oder Online
2.500,00 € zzgl. 19% USt.
2.975,00 € inkl. 19% USt.
995,00 € zzgl. 19% USt.
1.184,05 € inkl. 19% USt.
1 Tag Präsenz oder Online
300,00 € zzgl. 19% USt.
357,00 € inkl. 19% USt.
995,00 € zzgl. 19% USt.
1.184,05 € inkl. 19% USt.
300,00 € zzgl. 19% USt.
357,00 € inkl. 19% USt.

Alle Schulungen zum Thema

Noch Fragen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail!

Michaela Berger
Michaela Berger