Mo. bis Fr. von 8:00 bis 17:00 Uhr 0800 71 20000 Corona Informationen

Grundlagen der Gebührenkalkulation


Excel für die öffentliche Verwaltung 1 Tag

Für die Erstellung einer Gebührenkalkulation gelten hohe rechtliche und betriebswirtschaftliche Anforderungen. Zudem stehen Bürger als Empfänger der Gebührenbescheide diesen vermehrt skeptischer gegenüber.

Eine Gebührenkalkulation berührt die Aufgabenfelder einer Vielzahl von Betroffenen. Sowohl viele Verwaltungen, als auch Zweckverbände, Eigenbetriebe sowie alle Arten von kostenrechnenden Einrichtungen und auch privatrechtliche Gesellschaften im Eigentum der Kommunen sind von Gebührenkalkulationen betroffen.

Mit unserem Tagesseminar möchten wir es Ihnen ermöglichen, diese Aufgabe sicher und nachvollziehbar zu bewältigen. Das Seminar vermittelt anhand praktischer Beispiele sowohl die relevanten, die rechtlichen, die betriebswirtschaftlichen als auch die technischen Grundlagen.

Zielgruppe

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt- und Gemeindeverwaltungen, kommunaler Betriebe, gebührenrechnender Einrichtungen sowie der Aufsichtsbehörden.

Voraussetzungen für die Schulung

Excel Grundkenntnisse vergleichbar mit den Inhalten des Excel Grundkurses

2 Tage Präsenz oder Online
540,00 € zzgl. 19% USt.
642,60 € inkl. 19% USt.

Kursinhalte

Rechtliche Grundlagen, Besonderheiten
Lassen Sie sich von unserem Trainer in die rechtlichen Grundlagen und die Besonderheiten einführen.

  • Ansatzfähige/nicht ansatzfähige Kosten
  • Behandlung von echten/unechten Überkapazitäten
  • Auflösung von Ertragszuschüssen und Gestaltungsmöglichkeiten 


Kalkulatorische Kosten 
Der Trainer vermittelt Ihnen in diesem Modul das Know-how zu kalkulatorischen Zinsen und Abschreibungen sowie zu kalkulatorischen Einzelproblemen. 

  • Ermittlung der kalkulatorischen Zinsen & Abschreibungen
  • Kalkulatorische Einzelprobleme


Aufbau von Kalkulationsmodellen
In diesem Modul zeigt Ihnen der Trainer die Schritte zu einem Kalkulationsmodell mit Kostenarten, Kostenträgern und der Zuordnung sowie der Verteilung von Kosten. 

  • Aufbau Kostenartenrechnung und Kostenträgerrechnung
  • Zuordnung der Einzelkosten
  • Verteilung der Gemeinkosten
  • Ermittlung der Unter-/Überdeckung 


Berechnungsbeispiele
Anhand praktischer Beispiele erfahren Sie im letzten Modul die Umsetzung der vermittelten Kenntnisse.   

  • Wasser- und Abwassergebühren, Friedhofsgebühren
  • Straßenreinigung, KiTa, Abfallentsorgung, Verwaltungsgebühren 

Lernen von Experten

Zertifizierte und praxiserfahrene TrainerInnen

Durchführungs-Garantie

Unsere Schulungen finden ab der 1. Buchung statt.

Inklusive

Mittagessen, Unterlagen, Zertifikat, WLAN, Getränke uvm.

Gruppengröße

Minimal 1, Maximal 8 TeilnehmerInnen

Passende Unterlage

Inklusive Fachbuch zur Schulung.

Sprache

Deutsch (Englisch auf Wunsch)

Förderungen

Bis zu 100% Kostenübernahme!

Fragen zum Ablauf?

FAQ und Kontakt

Termine für Grundlagen der Gebührenkalkulation

02.03.2023
Plätze verfügbar
Online 1 Tag
280,00 € zzgl. 19% USt.
333,20 € inkl. 19% USt.
14.04.2023
Plätze verfügbar
Online 1 Tag
280,00 € zzgl. 19% USt.
333,20 € inkl. 19% USt.
26.06.2023
Plätze verfügbar
Online 1 Tag
280,00 € zzgl. 19% USt.
333,20 € inkl. 19% USt.
30.11.2023
Plätze verfügbar
Online 1 Tag
280,00 € zzgl. 19% USt.
333,20 € inkl. 19% USt.
Der passende Termin oder Standort ist nicht dabei? Gerne bieten wir Ihnen eine passende Lösung an.
Ähnliche Schulungen
280,00 € zzgl. 19% USt.
333,20 € inkl. 19% USt.
560,00 € zzgl. 19% USt.
666,40 € inkl. 19% USt.
560,00 € zzgl. 19% USt.
666,40 € inkl. 19% USt.
560,00 € zzgl. 19% USt.
666,40 € inkl. 19% USt.
560,00 € zzgl. 19% USt.
666,40 € inkl. 19% USt.

Alle Schulungen zum Thema

Noch Fragen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail!

Andreas Maucke
Andreas Maucke