Mo. bis Fr. von 8:00 bis 17:00 Uhr 0800 71 20000 Corona Informationen

Linux BootCamp zum LPIC-1 Linux-Administrator


Linux BootCamps 8 Tage

Zertifizierte Schulung

Sie reisen an einem Samstag an und schließen die Ausbildung nach 8 intensiven Trainingstagen ab. Im Laufe dieser Zeit legen Sie 2 Prüfung (101 und 102) zur LPIC-1 Zertifizierung ab. In dieses BootCamp investieren Sie nur 5 Arbeitstage. Ihr Arbeitgeber spart dadurch im Vergleich zur Buchung der Einzelmodule viel Zeit und Geld und wird Ihnen diese Ausbildung sicherlich gerne ermöglichen.

Ziel des BootCamps ist es, den Teilnehmern die nötigen Kenntnisse zur LPIC-1 (Linux-Administrator) Zertifizierung zu vermitteln. 

Für die LPIC-1 Zertifizierung werden zwei Prüfungen benötigt:

 


Veranstaltungsort des Linux BootCamps

Als Veranstaltungsort haben wir das Hotel am Badersee in Grainau bei Garmisch gewählt. Es liegt in einer traumhaften ruhigen TOP-Urlaubsregion am Fuße der Zugspitze und ist trotzdem gut mit dem Auto sowie mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Erfahrener Trainer
Bewährte Lehrmethoden
Umfangreiche Seminarunterlagen
Kostenloser Internet-Zugang
Pausenverpflegung & Getränke inkl.
2 Prüfungsvoucher inkl.
7 Übernachtungen inkl.
Mahlzeiten im 4-Sterne-Hotel am Badersee

Zielgruppe

Das BootCamp richtet sich an Teilnehmer, die Linux administrieren wollen und die international anerkannte Zertifizierung LPIC-1 (Linux Administrator) erwerben möchten.

Voraussetzungen für die Schulung

Grundlegende administrative Erfahrungen (z.B. von Windows) empfohlen.

Kursinhalte

Linux für Umsteiger:

  • Grundlegende Linux Konzepte
  • Der Linux Kernel
  • Distributionen im Überblick

Die Shell:

  • Essentielle Kommandos
  • Umgang mit dem Hilfe System
  • Dateien und Dateirechte
  • Benutzer und Gruppen
  • Känale und Umleitungen
  • Prozessverwaltung
  • Umgebungsvariabeln
  • Systemprotokollierung

Shell als Programmiersprache:

  • Bash Skripte
  • Interaktive Shellskripte
  • Service Skripte
  • Finden und ersetzen mit sed
  • Einführung in awk

Paketmanagement (Software-Installation):

  • Mit apt (Debian / Ubuntu)
  • Mit yum (RHEL / Centos)
  • Mit zypper (Suse)
  • Software selber kompilieren

Hardware:

  • Konfiguration und Installation
  • Module (Treiber)
  • Logging

Dienst-Verwaltung (Init Systeme):

  • Fokus auf systemd
  • Sys(V)Init im Vergleich
  • Konfiguration von Diensten
  • Systemstart und Systemstopp

Zeitgesteuerte Vorgänge:

  • Cron (Wiederholende Aufgaben)
  • at (Einmalige Aufgaben)
  • systemd Timers

Netzwerk:

  • TCP / IP Grundlagen
  • Linux im Netz
  • Netzwerk-Konfiguration
  • DNS und whois
  • SSH
  • Freistehende Dienste

Sicherheit:

  • System- und Kernel- Hardening
  • Port-Scans / Netzwerk-Überwachung
  • Firewall (iptables) im Überblick
  • GnuPG
  • Systemüberwachung

Linux für Benutzer:

  • Lokalisierung
  • Systemzeit
  • Xorg / Wayland
  • Drucken mit CUPS

Lernen von Experten

Zertifizierte und praxiserfahrene TrainerInnen

Durchführungs-Garantie

Unsere Schulungen finden ab der 1. Buchung statt.

Inklusive

Mittagessen, Unterlagen, Zertifikat, WLAN, Getränke uvm.

Gruppengröße

Minimal 10, Maximal 10 TeilnehmerInnen

Passende Unterlage

Inklusive Fachbuch zur Schulung.

Sprache

Deutsch (Englisch auf Wunsch)

Förderungen

Bis zu 100% Kostenübernahme!

Fragen zum Ablauf?

FAQ und Kontakt

Termine für Linux BootCamp zum LPIC-1 Linux-Administrator

18.03.2023
Plätze verfügbar
Grainau 8 Tage
4.990,00 € zzgl. 19% USt.
5.938,10 € inkl. 19% USt.
Der passende Termin oder Standort ist nicht dabei? Gerne bieten wir Ihnen eine passende Lösung an.

Noch Fragen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail!

Yves Hoppe
Yves Hoppe