cmt GmbH

Word 2007 / 2010 / 2013 Grundkurs

Microsoft Word ist DAS Textverarbeitungsprogramm, welches weltweit erfolgreich eingesetzt wird. Die Versionen Word 2007 / 2010 / 2013 unterscheiden sich in der Oberfläche und in vielen Funktionalitäten grundlegend von den Vorgängerversionen. Unser Grundkurs führt Sie in die neue Bedienstruktur ein und erklärt Ihnen die wichtigsten Bestandteile von Word. Wir behandeln Themen, die in Word unbedingt bekannt sein sollten und zeigen Ihnen das Arbeiten mit neuen Features. Alle Beispiele und Techniken sind praxisnah und erklären in präzisen Schritten die alltäglichen Arbeitssituationen.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme an diesem Training besitzen Sie Windows-Grundkenntnisse, z.B. für das Öffnen, Speichern oder Löschen von Dateien. Der Umgang mit Maus und Tastatur ist Ihnen vertraut.

Trainingsinhalte

Arbeitsoberfläche und individuelle Einstellungen:
Die Arbeitsoberfläche des Programms steht im Mittelpunkt dieser ersten Trainingseinheit. Hier lernen Sie alle wichtigen Bestandteile wie die Office-Schaltfläche in Word 2007 oder den Backstage-Bereich in Office 2010 / 2013 kennen. Hierzu gehören u.a. die Oberfläche, insbesondere Schnellzugriffsleisten, Multifunktionsleiste und das richtige Einsetzen des Menü-Bands.

Eingeben, Markieren, Bearbeiten und Korrigieren von Texten:
Zu den grundlegenden Textverarbeitungstechniken gehören das Eingeben, das Markieren und Korrigieren von Texten. In Übungen wird der sichere Umgang mit Text, wie Kopieren, Löschen oder Verschieben ganzer Textpassagen gezeigt.

Textgestaltung mit Hilfe von Zeichen-, Absatz- und Seitenformatierung:
Bei allen Textverarbeitungsprogrammen heißt das Gestalten von Texten Formatieren. Ohne das Verständnis der Unterscheidung von Zeichen-, Absatz- und Seitenformatierung ist ein effizientes Arbeiten im Word kaum möglich. Mit Hilfe einer klaren Zuordnung der einzelnen Formatierungsgruppen können Sie gezielt Formatierungen im Textverarbeitungsprogramm bearbeiten.

Kopieren, Ausschneiden, Drag + Drop, Umgang mit der Office-Zwischenablage:
Mithilfe der Microsoft Office-Zwischenablage können Sie in Word mehrere Text- und grafische Elemente spielend in andere Bereiche, Dateien und Programmen einfügen. Die Office-Zwischenablage ist ein wichtiger Baustein in der Microsoftumgebung, um zügig kopierten Elemente im Dokument nach Ihren Vorstellungen einbinden zu können.

Grundzüge zu Nummerierung und Aufzählung:
Word ist in der Lage zügig vorhandenen Textzeilen mit Aufzählungszeichen oder Nummern hinzufügen. So können Sie vorhandenen Textzeilen rasch Aufzählungszeichen oder Nummern einfügen oder während der Eingabe von Word automatisch Listen erstellen lassen.

Texte mit Bausteinen:
Word verfügt über eine Anzahl von integrierten Schnellbaustein-Einträgen in unterschiedlichen Kategorien. Mit Bausteinen können Sie wiederverwendbare Inhalte wie Texte, Überschriften, Bilder, Grafiken jederzeit nutzen und in anderen Dokumenten wiederverwenden. Sie lernen, wie Sie Bausteine anlegen, bearbeiten bzw. auch wieder löschen können.

Einfache Kopf- und Fußzeilen sowie automatische Seitennummern:
Das Festlegen von Seitenzahl in Kopf- oder Fußzeile mit entsprechenden Informationen sowie der Eingabe von Seitenzahl ist ein wichtiges Element im Word. Es wird Ihnen gezeigt, wie Sie Seitenzahlen sowie Kopf- und Fußzeilen mithilfe des Katalogs hinzufügen oder benutzerdefinierte Seitenzahlen oder Kopf- und Fußzeilen erstellen können.

Grundlagen von Tabellen und Tabulatoren (listenförmige Darstellungen):
Ohne Tabellen kommt man in keinem Textverarbeitungsprogramm aus. Über das kontextbezogene Register lassen sich spielend Tabellen einbinden, Zellen trennen bzw. verbinden. Mit dem richtigen Einsetzen einer Tabelle können Sie elegant Tabulatoren oder Spaltenzuweisungen aus dem Weg gehen.

Grafiken und Bilder in Texte einbinden:
Word besitzt viele Möglichkeiten, eigene Texte zu erstellen sowie Bilder aus anderen Programmen zu importieren und zu bearbeiten. Es gibt Zeichnungs- und Grafiktools, die Sie verwenden können, um Texte und Grafiken mit dreidimensionalen Effekten zu hinterlegen.

Einstieg in den Umgang mit Vorlagensätzen und Designs:
Mithilfe von Designs lassen sich professionell wirkende Texte leicht erstellen. Designfarben, -schriftarten und -effekte können nicht nur in Word verwendet werden, sondern stehen Ihnen auch in Excel, Word und Outlook zur Verfügung. Dadurch ist garantiert, dass Ihre Dokumente, Arbeitsblätter ein geschlossenes Erscheinungsbild erhalten.

Einstieg in das Arbeiten im Team (Dokumente überarbeiten):
Sparen Sie Zeit, indem Sie an einem Dokument mit anderen Personen zusammenarbeiten. Sie lernen, wie Sie oder andere Bearbeiter an einem Dokument Änderungen (Korrekturmarkierungen) vornehmen können.

Anpassen der Normalvorlage an vorgegebenes Geschäftspapier:
Jeder Text, den Sie in Word schreiben, hat eine Verbindung zu einer Vorlage. Das richtige Einrichten eines Standardbriefs (Vorlage) gehört mit zu einer der wichtigen Hauptkomponente in Word.

Wichtige Voreinstellungen besser verstehen und bei Bedarf ändern:
Um mit Word wirklich professionell arbeiten zu können, sind einige grundlegende Einstellungen am Word-Programm vorzunehmen, dies unterstützt Sie bei einer effizienten Arbeit im Word.

Datei-Management, Speichern und Drucken
Ohne den richtigen Einsatz eines Datei-Managements, wie Speichern und Drucken nutzen Ihnen die schön gestalteten Texte wenig. Mit dem richtigen Ablagesystem und Drucktechniken werten Sie Ihre Word-Dokumente noch weiter auf.

Kompatibilität zu Vorgängerversionen und Überblick der Dateiformate:
Wir zeigen Ihnen wie Sie mit Vorgängerversionen effizient arbeiten können. Wir betrachten die Kompatibilität der einzelnen Dateitypen, konvertieren Dateien und gehen auf typisch auftretende Probleme von Vorgängerversionen ein.

Tipps und Tricks:
Für Ihre individuellen Fragen, die sich aus Ihrer täglichen Arbeit oder dem Training ergeben, nehmen wir uns Zeit. Tipps und Tricks, damit Sie noch schneller und effizienter arbeiten können, sind uns wichtig.

Übungsdateien

Als meinCMT Benutzer erhalten Sie Zugriff auf die verfügbaren Übungsdateien von besuchten Seminaren.

Bitte melden Sie sich an, um Zugriff auf die Übungsdateien zu bekommen. Sollten Sie bisher kein "meinCMT-Benutzer" sein, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Seminarzeiten

  • Dauer: 2 Tage
  • 1. Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Letzter Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Preis pro Person

470,00 €
(559,30 € inkl. 19% USt.)

Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung,Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

Termine

Datum Ort Preis
03.-04.12.2014 München (München) 470,00 €
08.-09.01.2015 München (München) 470,00 €
02.-03.02.2015 München (München) 470,00 €
04.-05.03.2015 München (München) 470,00 €
01.-02.04.2015 München (München) 470,00 €
04.-05.05.2015 München (München) 470,00 €
01.-02.06.2015 München (München) 470,00 €
01.-02.07.2015 München (München) 470,00 €
03.-04.08.2015 München (München) 470,00 €
03.-04.09.2015 München (München) 470,00 €
05.-06.10.2015 München (München) 470,00 €
02.-03.11.2015 München (München) 470,00 €
03.-04.12.2015 München (München) 470,00 €

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.