Administering an SQL Database Infrastructure (früher MOC 20764 E)


SQL Server 2016 Schulung / Kurs 5 Tage

Ziel des MOC 20764E Kurses ist, die Teilnehmer zu befähigen, MS SQL Server 2016 in ihrer Unternehmensumgebung erfolgreich zu verwalten.

ACHTUNG: Dieser Kurs wurde zum 31.12.2021 von Microsoft eingestellt und kann nun von keinem Trainingscenter mehr mit den original Unterlagen und Labs durchgeführt werden. Das betraf alle produktbasierten MOC-Kurse.
Falls Sie alternativ keines der aktuellen rollenbasierten Microsoft-Trainings buchen möchten, besteht die Möglichkeit einen Workshop mit ähnlichen Inhalten für einen oder mehrere Kollegen individuell mit uns zu vereinbaren.

Zielgruppe

Administratoren und Entwickler im Bereich SQL Server 2016.

Voraussetzungen für die Schulung

Dieses Training setzt Kenntnisse zum Windows-Betriebssystem und dessen Funktionalitäten voraus. Grundlegende Kenntnisse zu relationalen Datenbanken werden erwartet. Als Vorbereitung ist der Besuch des Kurses SQL Grundlagen und Datenbankdesign bzw. vergleichbare Kenntnisse erforderlich. Oder Sie bringen die Kenntnisse aus Ihrer praktischen Arbeit mit.

Trainingsinhalte

  • Authentifizierung / Autorisierung von Benutzern
  • Authentifizierung von Verbindungen zum SQL Server
  • Autorisierung der Anmeldung, um auf Datenbanken zuzugreifen
  • Autorisierung über mehrere Server hinweg
  • Verteilen von Server- und Datenbankrollen
  • Autorisierung von Benutzern für den Zugriff auf Ressourcen
  • Benutzerzugriffe auf Objekte
  • Ausführen von Code durch Benutzer
  • Berechtigungen auf Schemaebene
  • Datenschutz mit Verschlüsselung und Auditing
  • SQL Server Wiederherstellungsmöglichkeiten
  • Backupstrategien, SQL Server Transaktionslogin
  • Backup und Wiederherstellung von SQL Server Datenbanken
  • Automatisierung der SQL Server Verwaltung (SQL Server Agent, Master- und Target-Server)
  • Konfiguration der Sicherheit für den SQL Server Agent (Zugangsdaten, Proxykonten)
  • Überwachung von SQL Server, Alarme, Benachrichtigungen
  • Einführung in die Verwaltung von SQL Server mit PowerShell
  • Nachverfolgung des Zugriffs auf SQL Server
  • Aufzeichnen der Aktivität unter Verwendung des SQL Server Profiler
  • Performanceverbesserung durch den Database Engine Tuning Advisor
  • Tracingoptionen, verteilte Wiedergabe, Sperrvorgänge
  • Überwachung von SQL Server (Aktivität, Aufzeichnen / Verwalten von Performancedaten, Analyse Performancedaten, SQL Server Utility)
  • Troubleshooting von SQL Server
  • Im- und Export von Daten
Ähnliche Seminare
1.800,00 € zzgl. 19% USt.
2.142,00 € inkl. 19% USt.
1.800,00 € zzgl. 19% USt.
2.142,00 € inkl. 19% USt.
2.250,00 € zzgl. 19% USt.
2.677,50 € inkl. 19% USt.
1.590,00 € zzgl. 19% USt.
1.892,10 € inkl. 19% USt.
2.250,00 € zzgl. 19% USt.
2.677,50 € inkl. 19% USt.

Noch Fragen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail!

Michaela Berger
Michaela Berger