Mo. bis Fr. von 8:00 bis 17:00 Uhr 0800 71 20000 Corona Informationen

AZ-700T00: Entwerfen und Implementieren von Microsoft Azure-Netzwerklösungen


Azure Kurse für Administratoren 3 Tage

Dieser Kurs vermittelt Network Engineers, wie sie Azure-Netzwerklösungen entwerfen, implementieren und warten. 

Dieser Kurs behandelt Folgendes: Entwerfen, Implementieren und Verwalten der grundlegenden Azure-Netzwerkinfrastruktur, hybride Netzwerkverbindungen, Lastenausgleich von Datenverkehr, Netzwerkrouting, privater Zugriff auf Azure-Dienste, Netzwerksicherheit und Überwachung. Hier erfahren Sie, wie Sie eine sichere, zuverlässige Netzwerkinfrastruktur in Azure entwerfen und implementieren und wie Sie hybride Konnektivität, Routing, privaten Zugriff auf Azure-Dienste und Überwachung in Azure etablieren.

Dieses Training dient, neben dem Erwerb praxisrelevantem Wissens, auch zur Vorbereitung auf das Examen AZ-700.

Mit dessen Bestehen zertifizieren Sie sich als Microsoft Certified: Azure Network Engineer Associate. Die Teilnahme an Prüfungen ist optional. Deshalb sind die Prüfungsgebühren nicht im Seminarpreis enthalten. 

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Network Engineers, die sich auf Azure-Netzwerklösungen spezialisieren möchten. 

Ein Network Engineer für Azure entwirft und implementiert die grundlegende Azure-Netzwerkinfrastruktur, hybride Netzwerkverbindungen, Lastenausgleich von Datenverkehr, Netzwerkrouting, privaten Zugriff auf Azure-Dienste, Netzwerksicherheit und Überwachung. 

Der Azure-Netzwerktechniker verwaltet Netzwerklösungen für optimale Leistung, Ausfallsicherheit, Skalierung und Sicherheit.

Voraussetzungen für die Schulung

  • Erfolgreiche Network Engineers für Azure beginnen diese Position mit Erfahrung in Unternehmensnetzwerken, lokaler oder Cloudinfrastruktur und Netzwerksicherheit.
  • Verständnis lokaler Virtualisierungstechnologien, z. B. VMs, virtuelle Netzwerke und virtuelle Festplatten
  • Verständnis von Netzwerkkonfigurationen, einschließlich TCP/IP, DNS (Domain Name System), VPNs (virtuelle private Netzwerke), Firewalls und Verschlüsselungstechnologien
  • Verständnis softwaredefinierter Netzwerke
  • Verständnis hybrider Netzwerkverbindungsmethoden, wie z. B. VPN
  • Verständnis von Resilienz und Notfallwiederherstellung, einschließlich Hochverfügbarkeit und Wiederherstellungsvorgänge
  • Vorausgesetzter Kurs (oder gleichwertige Kenntnisse und praktische Erfahrung): AZ-104: Konfigurieren und Verwalten von virtuellen Netzwerken für Azure-Administratoren
4 Tage Präsenz oder Online
2.190,00 € zzgl. 19% USt.
2.606,10 € inkl. 19% USt.

Kursinhalte

Einführung in virtuelle Azure-Netzwerke

In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie grundlegende Azure-Netzwerkressourcen wie beispielsweise virtuelle Netzwerke, öffentliche und private IP-Adressen, DNS, Peering virtueller Netzwerke, Routing und Azure Virtual Network NAT entwerfen und implementieren. 

  • Informationen zu virtuellen Azure-Netzwerken
  • Konfigurieren öffentlicher IP-Dienste
  • Entwerfen der Namensauflösung für ein virtuelles Netzwerk
  • Aktivieren der VNet-übergreifenden Konnektivität mit Peering
  • Implementieren des Datenverkehrsroutings für virtuelle Netzwerke
  • Konfigurieren des Internetzugriffs mit Azure Virtual Network NAT


Entwerfen und Implementieren von Hybridnetzwerken

In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Hybridnetzwerklösungen wie Site-to-Site-VPN-Verbindungen, Point-to-Site-VPN-Verbindungen, Azure Virtual WAN und Virtual WAN-Hubs entwerfen und implementieren. 

  • Entwerfen und Implementieren eines Azure VPN Gateway
  • Verbinden von Netzwerken mit Site-to-Site-VPN-Verbindungen
  • Verbinden von Geräten in Netzwerken mit Point-to-Site-VPN-Verbindungen
  • Verbinden von Remoteressourcen mithilfe von Azure Virtual WAN
  • Erstellen eines virtuellen Netzwerkgeräts (NVA) in einem virtuellen Hub


Entwerfen und Implementieren von Azure ExpressRoute

In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Azure ExpressRoute, ExpressRoute Global Reach, ExpressRoute FastPath und ExpressRoute Peering-Optionen entwerfen und implementieren. 

  • Informationen zu Azure ExpressRoute
  • Entwerfen einer ExpressRoute-Bereitstellung
  • Konfigurieren des Peerings für eine ExpressRoute-Bereitstellung
  • Vernetzen einer ExpressRoute-Verbindung mit einem VNet
  • Verbinden geografisch verteilter Netzwerke mit ExpressRoute Global Reach
  • Verbessern der Leistung der Datenpfade zwischen Netzwerken mit ExpressRoute FastPath
  • Beheben von Problemen bei der ExpressRoute-Verbindung


Lastenausgleich für Nicht-HTTP(S)-Datenverkehr in Azure

In diesem Modul lernen Sie, wie man Load Balancing-Lösungen für Nicht-HTTP(S)-Verkehr in Azure mit Azure Load Balancer und Traffic Manager entwirft und implementiert. 

  • Erkunden des Lastenausgleichs
  • Entwerfen und Implementieren eines Azure-Lastenausgleichs mit dem Azure-Portal
  • Erkunden von Azure Traffic Manager


Lastenausgleich für HTTP(S)-Datenverkehr in Azure

In diesem Modul lernen Sie, wie man Load Balancing-Lösungen für HTTP(S)-Verkehr in Azure mit Azure Application Gateway und Azure Front Door entwirft und implementiert. 

  • Entwerfen von Azure Application Gateway
  • Konfigurieren von Azure Application Gateway
  • Entwerfen und Konfigurieren von Azure Front Door


Entwerfen und Implementieren der Netzwerksicherheit

In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Netzwerksicherheitslösungen wie Azure DDoS, Azure Firewall, Netzwerksicherheitsgruppen und Web Application Firewall entwerfen und implementieren. 

  • Schützen Ihrer virtuellen Netzwerke im Azure-Portal
  • Bereitstellen von Azure DDoS Protection mithilfe des Azure-Portals
  • Bereitstellen von Netzwerksicherheitsgruppen mithilfe des Azure-Portals
  • Entwerfen und Implementieren von Azure Firewall
  • Arbeiten mit Azure Firewall Manager
  • Implementieren von Azure Web Application Firewall unter Azure Front Door


Entwerfen und Implementieren des privaten Zugriffs auf Azure-Dienste

In diesem Modul lernen Sie, den privaten Zugang zu Azure Services mit Azure Private Link und virtuellen Netzwerkdienst-Endpunkten zu entwerfen und zu implementieren. 

  • Erläutern von VNET-Dienstendpunkten
  • Definieren des Private Link-Diensts und des privaten Endpunkts
  • Integrieren von Azure Private Link in DNS
  • Integrieren von Azure App Service in virtuelle Azure-Netzwerke


Entwerfen und Implementieren der Netzwerküberwachung

In diesem Modul lernen Sie, wie man Netzwerküberwachungslösungen wie Azure Monitor und Network Watcher entwirft und implementiert. 

  • Überwachen von Netzwerken mit Azure Monitor
  • Überwachen von Netzwerken mit Azure Network Watcher
     

Lernen von Experten

Zertifizierte und praxiserfahrene TrainerInnen

Durchführungs-Garantie

Unsere Schulungen finden ab der 1. Buchung statt.

Inklusive

Mittagessen, Unterlagen, Zertifikat, WLAN, Getränke uvm.

Gruppengröße

Minimal 1, Maximal 8 TeilnehmerInnen

Passende Unterlage

Inklusive Fachbuch zur Schulung.

Sprache

Deutsch (Englisch auf Wunsch)

Förderungen

Bis zu 100% Kostenübernahme!

Fragen zum Ablauf?

FAQ und Kontakt

Termine für AZ-700T00: Entwerfen und Implementieren von Microsoft Azure-Netzwerklösungen

08.08.2022
Plätze verfügbar
München 3 Tage
1.590,00 € zzgl. 19% USt.
1.892,10 € inkl. 19% USt.
08.08.2022
Plätze verfügbar
Online 3 Tage
1.590,00 € zzgl. 19% USt.
1.892,10 € inkl. 19% USt.
10.10.2022
Plätze verfügbar
München 3 Tage
1.590,00 € zzgl. 19% USt.
1.892,10 € inkl. 19% USt.
10.10.2022
Plätze verfügbar
Online 3 Tage
1.590,00 € zzgl. 19% USt.
1.892,10 € inkl. 19% USt.
28.11.2022
Plätze verfügbar
München 3 Tage
1.590,00 € zzgl. 19% USt.
1.892,10 € inkl. 19% USt.
28.11.2022
Plätze verfügbar
Online 3 Tage
1.590,00 € zzgl. 19% USt.
1.892,10 € inkl. 19% USt.
Der passende Termin oder Standort ist nicht dabei? Gerne bieten wir Ihnen eine passende Lösung an.
Ähnliche Schulungen
690,00 € zzgl. 19% USt.
821,10 € inkl. 19% USt.
1.290,00 € zzgl. 19% USt.
1.535,10 € inkl. 19% USt.
1.290,00 € zzgl. 19% USt.
1.535,10 € inkl. 19% USt.
2.190,00 € zzgl. 19% USt.
2.606,10 € inkl. 19% USt.
4 Tage Präsenz oder Online
2.190,00 € zzgl. 19% USt.
2.606,10 € inkl. 19% USt.

Alle Schulungen zum Thema

Noch Fragen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail!

Frank Lewin
Frank Lewin