ISO/IEC 20000 Foundation Seminar


ISO Seminare 2 Tage

Sie erwerben Basiswissen in den Best Practices sowie die benötigte Fachterminologie. Sie lernen Grundsätze des Service Managements sowie Strukturen von prozessorientierten Arbeitsabläufen kennen und werden konkret an die Inhalte der ITSM-Prozesse gemäß ISO/IEC 20000 herangeführt.

Lernziele:

- Vorbereiten auf die Zertifizierungsprüfung
- Sie lernen die Inhalte und Ziele von ISO/IEC 20000 zu verstehen, die Dringlichkeit von Maßnahmen einzustufen und den kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) in der IT-Organisation zu gewährleisten
- Sie sind in der Lage Zertifizierungsvorbereitungen Ihres Unternehmens nach ISO/IEC 20000 aktiv zu unterstützen

Zielgruppe

IT-Manager, IT-Architekten, Projektleiter, Berater und Systemverantwortliche

Voraussetzungen für die Schulung

Keine. Bereits vorhandene Kenntnisse über Business-Prozesse und IT Services sind jedoch von Vorteil.

Trainingsinhalte

Einführung in das Thema IT Service Management

Grundlegende Struktur der ISO/IEC 20000

Teil 1: Grundlagen von ISO/IEC 20000

Teil 2: IT Service Management-Prozesse gemäß ISO/IEC 20000

  • Resolution Processes
  • Control Processes
  • Release Process
  • Service Delivery Processes
  • Relationship Processes

Ablauf der Unternehmenszertifizierung

  • Die Prüfung kann direkt im Anschluß an das Seminar durchgeführt werden. Hierzu ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich.
  • Die Prüfung ist eine Multiple-Choice-Prüfung mit 40 Fragen, welche in 60 Minuten beantwortet werden müssen. Nicht-Muttersprachler erhalten zusätzlich 15 Minuten Zeit. 26 von 40 Fragen, also 65%, müssen richtig beantwortet sein, um das Zertifikat zu erhalten.
  • Dauer: 1h
  • Prüfungsgebühr (pro Teilnehmer): 160,00 € zzgl. MwSt. (dieser Preis gilt nur im Anschluss an das Seminar)
Ähnliche Seminare
2 Tage Präsenz oder Online

2 Tage Präsenz oder Online

Noch Fragen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail!

Michaela Berger
Michaela Berger