Veeam Availability Suite v10: Configuration and Management (VMCE10-VASCM)

Veeam Availability Suite v10: Configuration and Management (VMCE10-VASCM)

This three-day, technical deep dive Veeam® Availability Suite™ v10: Configuration and Management training course is focused on teaching IT professionals the skills to configure, manage and support a Veeam Availability Suite v10 solution. With extensive hands-on-labs, the class enables administrators and engineers to effectively manage data in an ever-changing technical and business environment, bringing tangible benefit to businesses in the digital world. This course is based on Veeam Availability Suite v10.

Zertifizierung:

Veeam Certified Engineer (VMCE) 2020

Für die Zertifizierung ist ein kostenpflichtiger Test bei Person VUE notwendig. Die Prüfungsgebühr ist nicht in den Seminarkosten enthalten.

Dieses Zertifikat ist die perfekte Basis für IT-Experten, die ihre Produktivität erhöhen, ihre Betriebskosten senken, ihre persönliche Karriere forcieren und Reputation auf Arbeitgeber- und Kundenseite erlangen möchten. Ihre Kompetenzen nach Abschluss des Kurses Veeam Certified Engineer (VMCE):

Nach Abschluss dieses Kurses sollten die Teilnehmer in der Lage sein:

  • ein klares Verständnis der Veeam Availability Suite und der Arbeit mit den für ihre Umgebung relevanten Komponenten zu demonstrieren

  • Effizientes Management der Datenverfügbarkeit in Onsite-, Offsite-, Cloud- und Hybridumgebungen

  • Stellen Sie sicher, dass sowohl die Recovery Time Objectives (RTO) als auch die Recovery Point Objectives (RPO) erfüllt sind

  • Stellen Sie die Veeam Availability Suite für Ihre Umgebung bereit und konfigurieren Sie sie, um sicherzustellen, dass die Daten effektiv geschützt werden und die Leistung von CPU, Netzwerk und Speicher maximiert wird

  • Stellen Sie sicher, dass die Wiederherstellung möglich, effektiv, effizient und sicher ist und den geschäftlichen und rechtlichen Anforderungen entspricht

  • Bieten Sie Transparenz über die Geschäftsdatenbestände, erstellen Sie effektive Berichte und Dashboards, um Leistung und Risiken zu überwachen

  • Grundlegende Fehlerbehebung und Analyse durchführen

Zielgruppe

Zielgruppe dieses Kurses sind alle IT-Spezialisten, die sich als branchenweit anerkannte IT-Architekten für Veeam-Softwarelösungen qualifizieren möchten.

  • System Engineers / Administratoren

  • Backup-/ Virtualisierungsadministratoren

  • Pre-Sales / Post-Sales / Solution Architects / Consultants

Voraussetzungen

  • Solide Grundkenntnisse in den Bereichen Virtualisierung, Backup und Wiederherstellung

  • Es wird empfohlen, an den kostenlosen technischen Online-Kursen der Veeam University für Anwender oder Veeam ProPartner (Veeam-Händler) teilzunehmen und sich dort als Veeam Sales Professional (VMSP) und Veeam Technical Sales Professional (VMTSP) zu zertifizieren.

Trainingsinhalte

Introduction:

  • Describe RTOs and RPOs, what they mean for your business, how to manage and monitor performance against them

  • The 3-2-1 Rule and its importance in formulating a successful backup strategy

  • Identify key Veeam Availability Suite components and describe their usage scenarios

Building Backup Capabilities:

  • Backup methods, the appropriate use cases and impact on underlying file systems

  • Create, modify, optimize and delete backup jobs, including NAS Backup jobs. Explore different tools and methods, such as BitLooker™ and Deduplication, to maximize environment performance

  • Global Settings and their usage to prevent production performance bottlenecks, encrypt network traffic data and control network jurisdiction

Restoring from Backup:

  • Identify and describe the different restore tools and their features. Ensure you have the confidence to use the correct restore tool at the right time

  • Using Secure Restore to prevent the restoration of malware

  • Disaster recovery from backup, respond accordingly to a variety of real-world recovery scenarios

Backup Copy Jobs:

  • Simple vs Advanced Backup Copy Jobs, how to create and modify them using best practices to ensure efficient recovery

  • Utilizing tape jobs, how to create and modify

Replication:

  • Identify and describe the options available for replication, the use cases and impacts of using

  • Create, modify and delete replication jobs, outline considerations to ensure success

Failover:

  • Identify and describe in detail, failover features and the appropriate usage

  • Develop, prepare and test failover plans to ensure recovery

  • Disaster recovery from replica, respond accordingly to a variety of real-world recovery scenarios

Advanced Repository Capabilities:

  • Ensure efficiency by being able to select appropriate transport modes while being aware of the impact of various backup functions on the infrastructure

  • Ensure scalability by integrating off-site S3 storage

  • Ensure compatibility with existing deduplication appliances

Testing Backup and Replication:

  • Testing backups and replicas to ensure you can recover, what you need, when you need to

  • Configure Veeam DataLabs™ and setup sandbox environments based on backup, replicas and storage snapshots

  • Using Veeam DataLabs Staged Restore to manage and comply with General Data Protection Regulation (GDPR) legislation before releasing restores to production

Veeam Backup Enterprise Manager:

  • Manage multiple Veeam Backup & Replication™ installations from a single web console, maintaining a view of your entire virtual environment, ensuring data protection of ROBO and Enterprise environments.

  • Create user and group roles, delegate workloads whilst maintaining data control

  • Enable encryption password loss protection, helping to restore encrypted data in case of lost or forgotten encryption passwords

Veeam ONE:

  • Monitor your Virtual, Physical and Cloud environments with Veeam ONE™ and assess the different views available

  • Configure Veeam ONE for your specific technical and business requirements, describe the alarm options available and how to customize their usage

  • Set up, use and customize Veeam ONE Reporter, creating the reports and dashboards you require technically and for the business

Support:

  • Locate, migrate or restore backup configuration

  • Identify and locate appropriate support resources

  • Troubleshooting methodology to identify, isolate and remediate support issues

Seminarzeiten

  • Dauer: 3 Tage
  • 1. Tag: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • 2. Tag: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Letzter Tag: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Preis pro Person

2.450,00 € zzgl. 16% USt.
2.842,00 € inkl. 16% USt.

Termine

Datum Ort Preis
07.10. – 09.10.2020 München (München) 2.450,00 €
26.10. – 28.10.2020 München (München) 2.450,00 €
07.12. – 09.12.2020 München (München) 2.450,00 €

Für Ihre Buchung von "Veeam Availability Suite v10: Configuration and Management (VMCE10-VASCM)" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
Veeam Certified Architect v10 (VMCE10-A) Veeam Certified Architect v10 (VMCE10-A) 5 Tage 3.750,00 € zzgl. 16% USt.
4.350,00 € inkl. 16% USt.
Veeam Certified Engineer - Advanced: Design & Optimization v1.0 (VMCE-A) Veeam Certified Engineer - Advanced: Design & Optimization v1.0 (VMCE-A) 2 Tage 1.750,00 € zzgl. 16% USt.
2.030,00 € inkl. 16% USt.

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 5 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • Consulting
    Consulting wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • 2.450,00 € zzgl. 16% USt.
    2.842,00 € inkl. 16% USt.

    Hinweis zu den Terminen:

    Ausgebucht Ausgebucht
    Durchführungsgarantie Durchführungsgarantie
    Last Minute: Aktionspreis Last Minute: Aktionspreis
    07.10. 09.10.2020
    München
    26.10. 28.10.2020
    München
    07.12. 09.12.2020
    München
    • Dauer: 3 Tage
    • 1. Tag:
      09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    • 2. Tag:
      09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    • Letzter Tag:
      09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Teilnehmerstimmen

Responsive Webdesign - Kompaktkurs

Seminarräume und gesamter Aufenthaltsbereich sehr freundlich und tolles Personal.

T.P am 01.05.2019

G.P am 13.04.2019

Hardware: Installieren und Konfigurieren

Danke für den tollen Kurs.

F.G am 13.04.2019