Untersagung des Einsatzes kritischer Komponenten nicht vertrauenswürdiger Hersteller

Diese kurze Infoveranstaltung soll Sie an ein Thema heranführen, dass zuletzt wegen Huawei als möglichem Lieferanten beim 5G-Ausbau, an Aktualität gewann.

Ihr Referent: Dr. Jan Byok, LL.M.
Dr. Jan Byok ist seit mehr als 20 Jahren Rechtsanwalt in Düsseldorf und Partner der internationalen Wirtschaftskanzlei Bird&Bird LLP. Er ist als Fachanwalt für Informationstechnologierecht und Fachanwalt für Vergaberecht qualifiziert. Dr. Byok hat zahlreiche komplexe Technologieprojekte bei der bundesweiten Einführung des BOS-Digitalfunks, der Digitalisierung des Gesundheitswesens (elektronischen Gesundheitskarte, elektronische Patientenakten), der Umstellung des öffentlichen Rechnungswesens, der Einführung von e-procurement-Systemen, dem Abschluss von Verträgen über IT-Servicemanagement und Providerleistungen, in der Beschaffung von Hard- und Software und bei IT-Outsourcings erfolgreich umgesetzt. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in juristischen Fachzeitschriften und Wirtschaftsmagazinen und rangiert in den einschlägigen Branchenerhebungen seit langer Zeit als bundesweit führender Rechtsanwalt in seinen Spezialgebieten (JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien; The Legal 500; WirtschaftsWoche; Handelsblatt in Kooperation mit Best Lawyers; Chambers; Who'sWhoLegal).

Zielgruppe

  • Beschaffer IT

  • Vergabemitarbeiter

  • IT-Leiter

Trainingsinhalte

  • Politischer Background der Regelungen

  • Garantieerklärung der Hersteller über die Vertrauenswürdigkeit

  • Voraussetzungen der Vertrauenswürdigkeit

  • Umsetzung im Vergabeverfahren

  • Vergaberechtliche Einordung des IT-Sicherheitskennzeichens

Seminarzeiten

  • Dauer: 1 Stunde
  • Zeiten:
    14:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Preis pro Person

Dieses Thema bieten wir Ihnen nur als geschlossenes bzw. Individual-Seminar an.

Für Ihre Buchung von "Untersagung des Einsatzes kritischer Komponenten nicht vertrauenswürdiger Hersteller" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
Crashkurs Datenschutz für Nicht-Juristen 1 Tag 390,00 € zzgl. 19% USt.
464,10 € inkl. 19% USt.
IT-Sicherheitsgesetz: BSI-G n.F.: Neue Pflichten, neue Verpflichtete 1 Stunde 0,00 € zzgl. 19% USt.
0,00 € inkl. 19% USt.
Abschlagszahlungen und Vorauszahlungen - Absicherung gegen Insolvenz und Leistungsunvermögen des AN 1 Tag 0,00 € zzgl. 19% USt.
0,00 € inkl. 19% USt.
Zuwendungen erhalten und behalten - Eine schnelle Einführung in das Zuwendungsverfahren 4 Stunden 190,00 € zzgl. 19% USt.
226,10 € inkl. 19% USt.
Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Beschaffungsvorhaben - Praxisseminar 2 Tage 0,00 € zzgl. 19% USt.
0,00 € inkl. 19% USt.

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • Consulting
    Consulting wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • Termin auf Anfrage

    Dieses Thema bieten wir Ihnen nur als geschlossenes bzw. Individual-Seminar an. Bitte wählen Sie dazu die gewünschte Seminarart aus: