Mo. bis Fr. von 8:00 bis 17:00 Uhr 0800 71 20000 Corona Informationen

Compliancemanagement


Vergaberecht Grundlagen Schulungen 1 Tag

Es wird das Basiswissen zu Compliancemanagement vermittelt. Das "Führungspersonal" soll nicht zum Juristen ausgebildet, sondern primär sensibilisiert und in die Lage versetzt werden, die zuständigen Mitarbeiter entsprechend zu instruieren und zu organisieren. Es werden anhand von Beispielsfällen die wichtigsten Fallgestaltungen behandelt, in denen Manager, leitende Angestellte, Arbeitgeber und sonstige Führungskräfte mit einer persönlichen zivilrechtlichen oder gar strafrechtlichen Haftung zu rechnen haben. Denn Unwissenheit schützt nicht nur nicht vor Strafe, sondern begründet in vielen Fällen eine persönliche Haftung. Dabei wird den Teilnehmern auch Einblick in die Arbeitsweise von Richtern und Staatsanwälten gewährt, um das persönliche Haftungsrisiko zu minimieren.

Seminarleitung: Klaus Fruth - seit 01.11.2018 Staatsanwalt als Gruppenleiter bei der Staatsanwaltschaft Passau - Lehrbeauftragter der Technischen Hochschule Deggendorf u.a. für Vertragsrecht, Produkthaftungsrecht, Unternehmensrecht und Governance, Geschäftsführer Compliance. Herausgeber zahlreicher Bücher zu den Themen u.a. Produkt-Compliance (2018) - Digitalisiertes Integriertes Risiko-Management mit Governance, Risk und Compliance (2019) - Digitalisierung, Nachhaltigkeit und "Unternehmensführung 4.0" (GRC) mit Digitalisiertem Integrierten GRC-Managementsystem (2021).

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Compliancebeauftragte
  • Datenschutzbeauftrage

Voraussetzungen für die Schulung

Keine

Kursinhalte

  • Die Arbeitsweise von Gericht und Staatsanwaltschaft - die Voraussetzungen für die Verurteilung (Zivil- und Strafrecht)
  • Der Pflichtverstoß - und die sog. Business judgement rule
  • Die Folgen einer Verurteilung
  • Die " Prinzipal-Pflichten" - Praxisbeispiele der wichtigsten Haftungstatbeständen
  • Schutz durch Versicherungen und Rechtsformwahl?
  • Verhalten gegenüber Ermittlern und Gerichten - was tun, wenn der Staatsanwalt klingelt?
  • Der Risiko - Notfallkoffer

Lernen von Experten

Zertifizierte und praxiserfahrene TrainerInnen

Durchführungs-Garantie

Unsere Schulungen finden ab der 1. Buchung statt.

Inklusive

Mittagessen, Unterlagen, Zertifikat, WLAN, Getränke uvm.

Gruppengröße

Minimal 1, Maximal 8 TeilnehmerInnen

Passende Unterlage

Inklusive Fachbuch zur Schulung.

Sprache

Deutsch (Englisch auf Wunsch)

Förderungen

Bis zu 100% Kostenübernahme!

Fragen zum Ablauf?

FAQ und Kontakt

Ähnliche Schulungen
5 Tage Präsenz oder Online
2.600,00 € zzgl. 19% USt.
3.094,00 € inkl. 19% USt.
790,00 € zzgl. 19% USt.
940,10 € inkl. 19% USt.
1 Tag Präsenz oder Online
300,00 € zzgl. 19% USt.
357,00 € inkl. 19% USt.
995,00 € zzgl. 19% USt.
1.184,05 € inkl. 19% USt.
300,00 € zzgl. 19% USt.
357,00 € inkl. 19% USt.

Alle Schulungen zum Thema

Noch Fragen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail!

Michaela Berger
Michaela Berger