Mo. bis Fr. von 8:00 bis 17:00 Uhr 0800 71 20000 Corona Informationen

EVB-IT in Theorie und Praxis für Rechtsanwälte


EVB-IT Seminare 1 Tag

Die EVB-IT liegen als 10 Musterverträge vor. Mit ihnen beschafft die Öffentlichen Hand Informationstechnik. Die EVB-IT werden in der Regel vorausgefüllt von der Vergabestelle den Vergabeunterlagen zugrunde gelegt. Für die anwaltliche Praxis stellt sich bei der Beratung der Vergabestelle die Herausforderung, die richtigen Verträge zu wählen und so anzuwenden, dass sie die Ziele der Vergabestelle optimal unterstützen.

Wird der Bieter beraten, der mit EVB-IT Verträgen im Rahmen der Angebotserstellung konfrontiert wird, dann gilt es den Mandanten zu unterstützen, die Risiken mit denen der gewählte Vertragstyp und die ausgefüllten Vertragsmuster verbunden sind, zu erkennen und diese in sein Angebot entweder einzukalkulieren oder durch geschickte Bieterfragen zu mindern.

Dieser Workshop gibt einen Überblick über alle seit 2010 veröffentlichten EVB-IT Verträge, deren Gemeinsamkeiten und Besonderheiten und stellt insbesondere die Neuerungen dar, die sich in den neuen Basis-EVB-IT (Kauf/Instandhaltung/Überlassung, Pflege, und Dienstleistung) manifestieren. Ebenfalls dargestellt werden die technischen und rechtlichen Besonderheiten der komplexen EVB-IT Systemverträge (System/Erstellung/Systemlieferung und Service).

Wegen der Fülle des Stoffes und der Komplexität wird das Seminar ausschließlich Rechtsanwälte, und Behörden oder Firmenjuristen angeboten. Das Seminar ist anerkannt als Fortbildung nach § 15 FAO für den Fachanwalt für IT oder Vergaberecht.

Die Schwerpunktthemen werden durch Übungen in Form von Aufgaben und Lösungen begleitet.

Seminarleitung: Frau Rechtsanwältin Elisabeth Keller-Stoltenhoff. Sie ist Partnerin der IT-Recht-Kanzlei München und eine erfahrene Praktikerin bei der Gestaltung von IT-Verträgen und Beratung bei IT-Ausschreibungen und IT-Projekten. Frau Keller-Stoltenhoff war bis 2004 im Auftrag des VSI (Verband der Softwareindustrie Deutschlands e.V.) Mitglied der Verhandlungsdelegation für die Erstellung der EVB-IT. Seit 2004 berät sie das Bundesinnenministeriums bei der Erstellung dieser Verträge.

Urheberrechtshinweis:
Alle IT-Recht Seminare und deren Seminarinhalte sind urheberrechtlich geschützt.
cmt Recht Seminar GmbH, Welserstraße 25, 81373 München

Zielgruppe

Wegen der Fülle des Stoffes und der Komplexität wird das Seminar ausschließlich Rechtsanwälte oder Firmenjuristen angeboten. Die Anerkennung des Seminars als Weiterbildung nach § 15 FAO für den Fachanwalt für IT oder Vergaberecht obliegt der zuständigen Rechtsanwaltskammer. Es werden 12 Stunden anerkannt.

Voraussetzungen für die Schulung

Keine

Kursinhalte

1. Hintergrund der EVB-IT Vertragsverhandlungen

2. Geltungs – und Anwendungsbereiche der EVB-IT abhängig von ihrer schuldrechtlichen Einordnung

3. Aufbau der Verträge/Anwendung der Verträge

4. Gemeinsamkeiten und Besonderheiten in den unterschiedlichen EVB-IT Vertragsmustern, insbesondere

  • Nutzungsrechte (bei Standard- und Individualsoftwareüberlassung), Darstellung der Nutzungsrechtsmatrix
  • technische No-Spy Klausel
  • Verzug
  • Systemverantwortung bei den Systemverträgen
  • Gewährleistung/Garantie
  • Haftungsbeschränkung
  • Servicezeiten, Reaktionszeiten, Wiederherstellungszeiten
  • Vertragsstrafen
  • Servicezeiten, Reaktionszeiten, Wiederherstellungszeiten
  • Pflege, Instandhaltung, Service


5. Nutzung der Verträge anhand von zwei Beispielen aus den Basis-EVB-IT und den Systemverträgen

Lernen von Experten

Zertifizierte und praxiserfahrene TrainerInnen

Durchführungs-Garantie

Unsere Schulungen finden ab der 1. Buchung statt.

Inklusive

Mittagessen, Unterlagen, Zertifikat, WLAN, Getränke uvm.

Gruppengröße

Minimal 1, Maximal 8 TeilnehmerInnen

Passende Unterlage

Inklusive Fachbuch zur Schulung.

Sprache

Deutsch (Englisch auf Wunsch)

Förderungen

Bis zu 100% Kostenübernahme!

Fragen zum Ablauf?

FAQ und Kontakt

Termine für EVB-IT in Theorie und Praxis für Rechtsanwälte

17.11.2022
Plätze verfügbar
Online 1 Tag
690,00 € zzgl. 19% USt.
821,10 € inkl. 19% USt.
Der passende Termin oder Standort ist nicht dabei? Gerne bieten wir Ihnen eine passende Lösung an.
Ähnliche Schulungen
1.200,00 € zzgl. 19% USt.
1.428,00 € inkl. 19% USt.
995,00 € zzgl. 19% USt.
1.184,05 € inkl. 19% USt.
1.495,00 € zzgl. 19% USt.
1.779,05 € inkl. 19% USt.
1 Tag Präsenz oder Online
995,00 € zzgl. 19% USt.
1.184,05 € inkl. 19% USt.
690,00 € zzgl. 19% USt.
821,10 € inkl. 19% USt.

Alle Schulungen zum Thema

Noch Fragen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail!

Michaela Berger
Michaela Berger