Rust Seminare

Rust ist eine Multiparadigmen-Systemprogrammiersprache, die von Mozilla Research entwickelt wurde. Sie wurde mit dem Ziel entwickelt, sicher, nebenläufig und praxisnah zu sein. Sicherheit bezieht sich dabei insbesondere auf die Vermeidung von Programmfehlern, die zu Speicherzugriffsfehlern oder Pufferüberläufen und damit unter Umständen auch zu Sicherheitslücken führen, vor allem auch in nebenläufigen Prozessen. Im Gegensatz zu anderen Programmiersprachen mit automatischer Speicherverwaltung verwendet Rust hierfür keine Garbage Collection, sondern setzt auf ein besonderes Typsystem.

Rust vereint Ansätze aus verschiedenen Programmierparadigmen, unter anderem aus der funktionalen, der objektorientierten und der nebenläufigen Programmierung, und erlaubt so ein hohes Abstraktionsniveau. Beispielsweise gibt es in Rust algebraische Datentypen, Pattern Matching, Traits (ähnlich den Typklassen in Haskell), Closures, sowie Unterstützung für RAII. Die Sprache wurde so entworfen, dass die Kosten der Abstraktionen zur Laufzeit so gering wie möglich bleiben können (zero-cost abstractions), um eine mit C++ vergleichbare Effizienz zu erreichen.

Seminare zu Rust

Seminar Dauer Kosten
Rust Grundkurs für Programmiererfahrene 3 Tage 1.300,00 € zzgl. 19% USt.
1.547,00 € inkl. 19% USt.
Weitere Seminare entnehmen Sie bitte unserem Seminarangebot. Sollten Sie Ihren gewünschten Kurs nicht vorfinden, unterbreiten wir Ihnen auch gerne ein maßgeschneidertes Angebot . Die entsprechenden Schulungen finden bei Ihnen vor Ort oder in unserem verkehrsgünstig gelegenen Schulungszentrum statt. Alle Preisangaben zzgl. USt.