MS-500T00-A: Microsoft 365 Security Administration

MS-500T00-A: Microsoft 365 Security Administration

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie den Benutzerzugriff auf die Ressourcen Ihrer Organisation sichern.

Der Kurs behandelt den Schutz von Benutzerkennwörtern, Multi-Faktor Authentifizierung, die Aktivierung von Azure-Identitätsschutz, die Einrichtung und Verwendung von Azure AD Connect und führt Sie in die Zugangskontrolle in Microsoft 365 ein. Sie lernen Technologien zum Schutz vor Bedrohungen kennen, die zum Schutz Ihrer Microsoft 365 Umgebung beitragen. Insbesondere werden Sie über die Bedrohungsvektoren und die Sicherheitslösungen von Microsoft zur Eindämmung von Bedrohungen lernen. Sie erfahren etwas über Secure Score, Exchange Online Schutz, Azure Advanced Threat Protection, Windows Defender Advanced Threat Protection und Bedrohungsmanagement.

In diesem Kurs erfahren Sie mehr über Informationsschutztechnologien, mit denen Sie Ihre Microsoft 365-Umgebung schützen können. In diesem Kurs werden speziell mit Informationsrechten verwaltete Inhalte, Nachrichtenverschlüsselung sowie Beschriftungen, Richtlinien und Regeln behandelt, die die Verhinderung von Datenverlust und den Schutz von Informationen unterstützen.

Abschließend lernen Sie die Archivierung und Aufbewahrung in Microsoft 365 sowie die Datenverwaltung und das Durchführen von Inhaltssuchen und -untersuchungen. Es werden insbesondere die Richtlinien und Tags für die Datenaufbewahrung, die direkte Datensatzverwaltung für SharePoint, die E-Mail-Aufbewahrung und die Durchführung von Inhaltssuchen behandelt, die eDiscovery-Untersuchungen unterstützen.

Außerdem hat dieses Training zur optimalen Prüfungsvorbereitung auf Examen MS-500: Microsoft 365 Security Administration entwickelt, das bei Bestehen zur Zertifizierung als Microsoft 365 Certified: Security Administrator Associate führt.

Die Teilnahme an Prüfungen ist optional und Prüfungsgebühren sind nicht im Seminarpreis enthalten.

Zielgruppe

Der Microsoft 365 Security Administrator arbeitet mit einem Microsoft 365 Enterprise Administrator den Geschäftsteilhabern und anderen Workload Administratoren für Planung und Implementierung von Sicherheitsstrategien zur Gewährleistung zusammen, damit die Lösungen mit den Richtlinien und Bestimmungen der Organisation übereinstimmen.

Diese Rolle sichert proaktiv Microsoft 365-Unternehmensumgebungen. Zu den Aufgaben gehören das Reagieren auf Bedrohungen, das Implementieren, Verwalten und Überwachen von Sicherheits- und Compliance-Lösungen für die Microsoft 365-Umgebung.

Sie reagieren auf Vorfälle, Untersuchungen und die Durchsetzung von Data Governance. Der Microsoft 365 Sicherheitsadministrator ist mit Microsoft 365-Workloads und hybriden Umgebungen vertraut.

Diese Rolle verfügt über starke Fähigkeiten und Erfahrungen mit Identitätsschutz, Informationsschutz, Bedrohungsschutz, Sicherheitsmanagement und Datenverwaltung.

Voraussetzungen

Die Lernenden sollten diesen Kurs bereits mit den folgenden Fähigkeiten beginnen:

  • Grundlegendes konzeptionelles Verständnis von Microsoft Azure.

  • Erfahrung mit Windows 10-Geräten.

  • Erfahrung mit Office 365.

  • Grundlegendes Verständnis von Autorisierung und Authentifizierung.

  • Grundlegendes Verständnis von Computernetzwerken.

  • Grundkenntnisse in der Verwaltung mobiler Geräte.

Trainingsinhalte

Modul 1: Benutzer und Gruppenschutz
In diesem Modul wird das Verwalten von Benutzerkonten und Gruppen in Microsoft 365 erläutert. Es führt Sie in das privilegierte Identitätsmanagement in Azure AD sowie in den Identitätsschutz ein. Das Modul legt den Grundstein für den weiteren Verlauf des Kurses.

Konzepte für die Identitäts und Zugriffsverwaltung Zero Trust-Sicherheit

  • Benutzerkonten in Microsoft 365

  • Kompetenz: Verwalten von Administratorrollen und Sicherheitsgruppen in Microsoft 365

  • Passwortverwaltung in Microsoft 365

  • Azure AD Identitätsschutz

Modul 2: Identitätssynchronisation
In diesem Modul werden Konzepte zur Synchronisierung von Identitäten für Microsoft 365 erläutert. Insbesondere konzentriert es sich auf Azure AD Connect und das Verwalten der Verzeichnissynchronisierung, um sicherzustellen, dass die richtigen Personen eine Verbindung zu Ihrem Microsoft 365-System herstellen.

  • Einführung in die Identitätssynchronisierung

  • Planen von Azure AD Connect

  • Azure AD Connect-Implementieren

  • Verwalten synchronisierter Identitäten

  • Einführung in Verbundidentitäten

Modul 3: Zugriffsverwaltung
Dieses Modul erläutert die Zugangskontrolle für Microsoft 365 und wie sie zur Kontrolle des Zugriffs auf Ressourcen in Ihrer Organisation verwendet werden kann. Das Modul erklärt auch die rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC) und Lösungen für den externen Zugriff.

  • Zugangskontrolle

  • Verwalten des Gerätezugriffs

  • Rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC)

  • Entwerfen von Lösungen für den externen Zugriff

Modul 4: Sicherheit bei Microsoft 365
In diesem Modul werden die verschiedenen Cyberangriffsbedrohungen erläutert. Anschließend werden Sie mit den Microsoft-Lösungen vertraut gemacht, die zur Eindämmung dieser Bedrohungen eingesetzt werden. Das Modul endet mit einer Erläuterung von Microsoft Secure Score und der Verwendung dieses Moduls zur Bewertung und Meldung der Sicherheitslage Ihres Unternehmens.

  • Bedrohungsvektoren und Datenverletzungen

  • Sicherheitsstrategie und -prinzipien

  • Sicherheitslösungen in Microsoft 365

  • Microsoft Secure Score

Modul 5: Erweiterter Bedrohungsschutz
Dieses Modul erläutert die verschiedenen Technologien und Services zum Schutz vor Bedrohungen, die für Microsoft 365 verfügbar sind. Insbesondere deckt das Modul den Nachrichtenschutz von Exchange Online Protection, Azure Advanced Threat Protection und Windows Defender Advanced Threat Protection ab.

  • Exchange Online Protection

  • Office 365 Advanced Threat Protection

  • Verwalten sicherer Anhänge

  • Verwalten sicherer Links

  • Azure Advanced Threat Protection

  • Microsoft Defender Advanced Threat Protection

Modul 6: Bedrohungsmanagement
In diesem Modul wird das Microsoft Threat Management erläutert, das Ihnen die Tools zur Bewertung und Bekämpfung von Cyberbedrohungen und zur Formulierung von Reaktionen bietet. Sie lernen, wie Sie das Sicherheits-Dashboard und den Azure Sentinel für Microsoft 365 verwenden können. Das Modul erklärt und konfiguriert auch die Microsoft Advanced Threat Analytics.

  • Verwendung des Sicherheits-Dashboards

  • Microsoft 365 Untersuchung und Reaktion auf Bedrohungen

  • Azure Sentinel für Microsoft 365

  • Konfigurieren der erweiterten Bedrohungsanalyse

Modul 7: Mobilität
Dieses Modul konzentriert sich auf die Sicherung mobiler Geräte und Anwendungen. Sie erfahren etwas über die Verwaltung mobiler Geräte und wie sie mit Microsoft Intune funktioniert. Sie erfahren auch, wie Intune und Azure AD zur Sicherung mobiler Anwendungen eingesetzt werden können.

  • Planung für das Mobile App Management

  • Verwaltung mobiler Anwendungen planen

  • Mobilgerätemanagement bereitstellen

  • Geräte für das Mobilgerätemanagement registrieren

Modul 8: Informationsschutz
Das Modul erklärt, wie Azure Information Protection und Windows Information Protection implementiert werden können.

Konzepte für den Informationsschutz

  • Azure Informationsschutz

  • erweiterten Informationsschutzes

  • Windows-Informationsschutz

Modul 9: Rechteverwaltung und Verschlüsselung
In diesem Modul wird die Verwaltung von Informationsrechten in Exchange und SharePoint erläutert. Das Modul beschreibt auch Verschlüsselungstechnologien, die zur Sicherung von Nachrichten verwendet werden.

  • Informationsrechts-Management

  • Einführung in die sichere Mehrzweck-Internet-Mail-Erweiterung

  • Office 365-Nachrichtenverschlüsselung

Modul 10: Prävention von Datenverlust
Dieses Modul konzentriert sich auf die Verhinderung von Datenverlusten in Microsoft 365. Sie erfahren, wie Sie Richtlinien erstellen, Regeln bearbeiten und Benutzerbenachrichtigungen zum Schutz Ihrer Daten anpassen können.

  • Erklärung zur Prävention von Datenverlust

  • Richtlinien zur Prävention von Datenverlust

  • Benutzerdefinierte DLP-Richtlinien

  • Erstellen einer DLP-Richtlinie zum Schutz von Dokumenten

  • Richtlinientipps

Modul 11: Cloud-Anwendungssicherheit
Dieses Modul konzentriert sich auf die Sicherheit von Cloud-Anwendungen in Microsoft 365. Das Modul erläutert die Cloud-Erkennung, App-Connectors, Richtlinien und Warnungen. Sie werden lernen, wie diese Funktionen funktionieren, um Ihre Cloud-Anwendungen zu sichern.

  • Erklärung der Sicherheit von Cloud-Anwendungen

  • Verwenden von Sicherheitsinformationen für Cloud-Anwendungen

Modul 12: Konformität in Microsoft 365
Dieses Modul befasst sich mit der Datenverwaltung in Microsoft 365. Das Modul führt Sie in den Compliance-Manager ein und erläutert die globale Datenschutzverordnung (GDPR).

Plan für die Einhaltung der Anforderungen

  • Aufbau ethischer Mauern in Exchange Online

  • Aufbewahrung in E-Mails verwalten

  • Problembehebung bei Data Governance

Modul 13: Archivierung und Aufbewahrung
In diesem Modul werden Konzepte zur Aufbewahrung und Archivierung von Daten für Microsoft 365 einschließlich Exchange und SharePoint erläutert.

  • Archivierung in Microsoft 365

  • Aufbewahrung in Microsoft 365

  • Aufbewahrungsrichtlinien im Microsoft 365 Compliance Center

  • Archivierung und Aufbewahrung im Austausch

  • In-Place Dokumentenverwaltung in SharePoint

Modul 14: Inhaltssuche und Untersuchung
Dieses Modul konzentriert sich auf die Suche nach Inhalten und Untersuchungen. Das Modul behandelt die Verwendung von eDiscovery zur Durchführung von erweiterten Untersuchungen von Microsoft 365-Daten. Außerdem werden Audit-Protokolle behandelt und Anfragen von DSGVO-Betroffenen erörtert.

Inhaltssuche

  • Audit Log-Untersuchungen

  • Erweitertes eDiscovery

Seminarzeiten

  • Dauer: 4 Tage
  • 1. Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Weitere Tage: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Letzter Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Preis pro Person

2.100,00 € zzgl. 16% USt.
2.436,00 € inkl. 16% USt.

Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

Termine

Datum Ort Preis
02.11. – 05.11.2020 München (München) 2.100,00 €
23.11. – 26.11.2020 München (München) 2.100,00 €
14.12. – 17.12.2020 München (München) 2.100,00 €
18.01. – 21.01.2021 München (München) 2.100,00 €
09.02. – 12.02.2021 München (München) 2.100,00 €
16.03. – 19.03.2021 München (München) 2.100,00 €
06.04. – 09.04.2021 München (München) 2.100,00 €
26.04. – 29.04.2021 München (München) 2.100,00 €

Für Ihre Buchung von "MS-500T00-A: Microsoft 365 Security Administration" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
Microsoft 365 Certified: Fundamentals - MS-900T01-A MS-900T01-A: Microsoft 365 Fundamentals 1 Tag 690,00 € zzgl. 16% USt.
800,40 € inkl. 16% USt.
MS-100T00-A: Microsoft 365 Identity and Services MS-100T00-A: Microsoft 365 Identity and Services 5 Tage 2.850,00 € zzgl. 16% USt.
3.306,00 € inkl. 16% USt.
MS-101T00-A: Microsoft 365 Mobility and Security MS-101T00-A: Microsoft 365 Mobility and Security 5 Tage 2.850,00 € zzgl. 16% USt.
3.306,00 € inkl. 16% USt.
MS-030T00: Office 365 Administrator MS-030T00-A: Office 365 Administrator 5 Tage 2.300,00 € zzgl. 16% USt.
2.668,00 € inkl. 16% USt.
MOC 10984 - Deploying and Managing Office 365 Hybrid Deployments MOC 10984 - Deploying and Managing Office 365 Hybrid Deployments 3 Tage 1.600,00 € zzgl. 16% USt.
1.856,00 € inkl. 16% USt.

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • Consulting
    Consulting wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • 2.100,00 € zzgl. 16% USt.
    2.436,00 € inkl. 16% USt.

    Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

    TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

    Hinweis zu den Terminen:

    Ausgebucht Ausgebucht
    Durchführungsgarantie Durchführungsgarantie
    Last Minute: Aktionspreis Last Minute: Aktionspreis
    02.11. 05.11.2020
    München
    23.11. 26.11.2020
    München
    14.12. 17.12.2020
    München
    18.01. 21.01.2021
    München
    09.02. 12.02.2021
    München
    16.03. 19.03.2021
    München
    06.04. 09.04.2021
    München
    26.04. 29.04.2021
    München
    • Dauer: 4 Tage
    • 1. Tag:
      09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    • Weitere Tage:
      09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    • Letzter Tag:
      09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmerstimmen

Word 2010 / 2013 / 2016 / 2019 Grundkurs

Alles super, gerne wieder!

E.D am 09.05.2019

Word 2010 / 2013 / 2016 / 2019 Grundkurs

Alles super, gerne wieder!

E.D am 09.05.2019

Effizientes Zeitmanagement mit Outlook 2010 / 2013 / 2016 / 2019

...ich wollte mich persönlich noch bedanken für die Outlook Tipps und Tricks. Eine gute Idee, die positive Psychologie mit einer IT-Anwendung, die auch Jeden betrifft, zu kombinieren.

M.Z am 19.01.2019