Praxisseminar kompakt Umgang mit Leistungsstörungen bei der Beauftragung von IT-Leistungen auf Basis der EVB-IT

Praxisseminar kompakt Umgang mit Leistungsstörungen bei der Beauftragung von IT-Leistungen auf Basis der EVB-IT

Die EVB-IT sehen sowohl in den Basis- als auch in den Systemverträgen Handlungsoptionen des Auftraggebers bei Leistungsstörungen, die der Auftragnehmer zu vertreten hat, vor. In der Praxis treten insbesondere dann Probleme auf, wenn der Auftraggeber gegenüber seinem Vertragspartner angemessene Nachfristen zur Leistung setzen muss und die Durchsetzung von Ansprüchen, die sich aus dem Vertrag nach einer erfolglosen Nacherfüllung ergeben. Rücktritt vom Vertrag oder die Kündigung von Serviceverträgen werden möglichst vermieden mit dem Argument, die beauftragte Leistung werde dringend benötigt und könne anderweitig nicht mehr beschafft werden. In diesem Seminar wird an Praxisbeispielen verdeutlicht, wie Nachteile aus Leistungsstörungen für den Auftraggeber durch geeignete Vorgaben in den Ausführungsbedingungen weitgehend vermieden wird und wie Leistungsstörungen vertragskonform behandelt werden.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen die unterschiedlichen Erscheinungsformen von Leistungsstörungen und ihre Handlungsoptionen. Sie können die Risiken vor der Vergabe einschätzen und diese Erkenntnisse bei der Vergabe und Beauftragung umsetzen. Auftretende Leistungsstörungen können sie einordnen und vertragskonform ihre Ansprüche durchsetzen.

Seminarleitung:
Dipl. Verwaltungswirt Wilhelm Kruth verfügt als ehemaliger Leiter eines Systemhauses der Landesverwaltung NRW über langjährige Erfahrungen in der Vergabe von Aufträgen sowie dem Abschluss und der Umsetzung von IT-Verträgen. Er ist langjähriges Mitglied der Arbeitsgruppe der Öffentlichen Hand zur Entwicklung der EVB-IT und deren Abstimmung mit dem BITKOM. Darüber hinaus beschäftigt er sich intensiv mit der Vergabe von Leistungen nach der VOF und SektVO, der Optimierung von Beschaffungsprozessen sowie der Einführung betriebswirtschaftlicher Instrumente in der IT.

Urheberrechtshinweis:
Alle IT-Recht Seminare und deren Seminarinhalte sind urheberrechtlich geschützt.
cmt Computer- & Management Trainings GmbH, Hansastr. 32, 80686 München

Zielgruppe

Beschäftigte, die in der IT oder in anderen Bereichen mit der Kontrolle auf vertragsgemäße Leistungserbringung durch die Vertragsparteien beauftragt sind.

Trainingsinhalte

  • Übersicht: Leistungsstörungen im Schuldrecht

  • Leistungsstörungen in den Basis-EVB-IT und den System-EVB-IT (u.a. Sachmängel, Leistungsverzug, Nichtleistung), Handlungsmöglichkeiten des Auftraggebers, Rechtsfolgen bei erfolgloser Nacherfüllung:

  • Vertragsstrafen

  • Schadensersatz

  • Rücktritt vom Vertrag

  • Vertragskündigung

  • Formale und rechtliche Anforderungen an die Durchsetzung von Ansprüchen gegenüber dem Auftragnehmer

Seminarzeiten

  • Dauer: 1 Tag
  • Zeiten:
    10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Preis pro Person

Dieses Thema bieten wir Ihnen nur als geschlossenes bzw. Individual-Seminar an.

Für Ihre Buchung von "Praxisseminar kompakt Umgang mit Leistungsstörungen bei der Beauftragung von IT-Leistungen auf Basis der EVB-IT" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
EVB-IT in Theorie und Praxis – Basis (mit den neuen EVB-IT Überlassung Typ A und Pflege S) Schulung Die neuen Basis-EVB-IT in Theorie und Praxis 2 Tage 995,00 €
(1.184,05 € inkl. 19% USt.)
Die zehn EVB-IT Verträge – Überblick und Vertiefung 3 Tage 1.495,00 €
(1.779,05 € inkl. 19% USt.)
EVB-IT Erstellungsvertrag Schulung EVB-IT Erstellungsvertrag 2 Tage 995,00 €
(1.184,05 € inkl. 19% USt.)
EVB-IT Servicevertrag Schulung EVB-IT Servicevertrag 2 Tage 995,00 €
(1.184,05 € inkl. 19% USt.)
EVB-IT Aufbau-Workshop für Praktiker Schulung EVB-IT Aufbau-Workshop für Praktiker 1 Tag 495,00 €
(589,05 € inkl. 19% USt.)

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 5 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • Termin auf Anfrage

    Dieses Thema bieten wir Ihnen nur als geschlossenes bzw. Individual-Seminar an. Bitte wählen Sie dazu die gewünschte Seminarart aus:

Teilnehmerstimmen

Vergaberecht kompakt für die Praxis

In Köln war eine der besten Schulung, die ich je zu Vergabe gehört habe, einfach super.

C.R am 24.11.2017

IT-Beschafferwoche

Vielen Dank für das tolle Seminar :)

S.H am 17.03.2018

IT-Beschafferwoche

Vielen Dank für das tolle Seminar :)

S.H am 17.03.2018