SUSE Manager Deployment and Initial Configuration - SMGR211v4

In diesem dreitägigen Kurs lernen Teilnehmer den Nutzen, die Merkmale und Vorteile von SUSE Manager (SUMA) 4 kennen. Der Kurs behandelt die dreischichtige Architektur des SUMA Systems und die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Installation jener Architektur Komponenten.

Teilnehmer arbeiten sich Schritt für Schritt duch die Installation und Konfiguration von SUMA Server, SUMA Proxy Server und Salt Miniion code auf den Zielklienten.

Ziel des Kurses ist es Teilnehmern die vielfältigen Möglichkieten von SUMA nahe zu bringen und das technische Wissen für einen erfolgreichen Aufbau jeglicher Größenordnung zu vermittlen.

Dieses Training wird von unserem Kooperationspartner B1 Systems GmbH als zertifiziertem SUSE Trainings Partner durchgeführt.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an System-Architekten und Linux-Administratoren ohne vorhergehende SUMA Kenntnisse.

Voraussetzungen

Teilnehmer sollten mit der Arbeit auf der Kommandozeile und der SUSE Linux System-Administration (SCA Level) vertraut sein.

Trainingsinhalte

  • Darstellung der System Management Problematik und die Lösung durch eine umfassende System Management Lösung

  • Einführung in die Vorteile von SUSE Manager 4

  • Was ist neu in SUSE Manager 4

  • Einführing in die dreischichtige Architektur eines vollständig ausgerollten SUSE Manager Systems und die damit verbundenen Komponententen sowie deren Zusammenspiel

  • Hard- und Software Voraussetzungen für den Betrieb von SUMA

  • Online Installation des SUMA Servers

  • Erklärung des zweistufigen Installationsprozesses.

  • Einrichtung einer Neuinstallation unabhängig von der Installationsmethode (Konsole oder grafisch)

  • Verwendung der SUMA Weboberfläche

  • SUSE Customer Center (SCC) Integration für Patches und Updates

  • SUMA Proxy Server Installation und Einrichtung als Salt Minion

  • Verwendung des SUMA Proxy Servers als Proxy für downstream Client Server

  • Registrierung von Clients und die damit verbunden Vorbereitungen

  • Einrichtung von Bootstrap Repositories für die Registrierung von Clients

  • Anwendung von System Gruppen und Aktivierungs Schlüsseln

  • Verwendung von Salt Keys

  • Content Lifecycle Management Strategien zur Verwaltung von Updates und der Registrierung von Client Systemen

Seminarzeiten

  • Dauer: 3 Tage
  • 1. Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • 2. Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Letzter Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Preis pro Person

1.860,00 € zzgl. 19% USt.
2.213,40 € inkl. 19% USt.

Für Ihre Buchung von "SUSE Manager Deployment and Initial Configuration - SMGR211v4" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
Transitioning to SUSE Linux Enterprise 15 - SLE200 1 Tag 640,00 € zzgl. 19% USt.
761,60 € inkl. 19% USt.
SUSE Linux Enterprise Server 12 Administration - SLE201v12 4 Tage 2.080,00 € zzgl. 19% USt.
2.475,20 € inkl. 19% USt.
SUSE Linux Enterprise Server 15 Administration - SLE201v15 4 Tage 2.080,00 € zzgl. 19% USt.
2.475,20 € inkl. 19% USt.
SUSE Linux Enterprise Server Deployment - SLE211v15 2 Tage 1.260,00 € zzgl. 19% USt.
1.499,40 € inkl. 19% USt.
SUSE Linux Enterprise Server 12 Advanced Administration - SLE301v12 5 Tage 2.670,00 € zzgl. 19% USt.
3.177,30 € inkl. 19% USt.

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • Consulting
    Consulting wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • 1.860,00 € zzgl. 19% USt.
    2.213,40 € inkl. 19% USt.

    In Kürze finden Sie hier wieder aktuelle Termine für dieses Seminar. Sie können auch jederzeit einen individuellen Termin mit uns vereinbaren.