WS-012T00-A: Windows Server 2019 Hybrid and Azure IaaS

WS-012T00-A: Windows Server 2019 Hybrid and Azure IaaS

Dieser dreitägige Kurs richtet sich in erster Linie an IT-Fachleute, die Erfahrung mit der Verwaltung einer firmeninternen Windows Server-Umgebung haben. Sein Zweck ist es, Fachleute auf die Planung, Implementierung und Verwaltung von Umgebungen vorzubereiten, die Azure IaaS-gehostete Windows Server-basierte Workloads beinhalten. Der Kurs behandelt, wie die hybriden Fähigkeiten von Azure genutzt werden können, wie virtuelle und physische Server-Workloads auf Azure IaaS migriert werden können und wie Azure VMs mit Windows Server 2019 verwaltet und gesichert werden können.

Zielgruppe

Dieser dreitägige Kurs richtet sich an IT-ExpertInnen, die Windows Server-Umgebungen vor Ort verwalten und Azure zur Verwaltung von Server-Workloads und zur Sicherung von virtuellen Maschinen, die auf Windows Server 2019 laufen, einsetzen möchten. In zweiter Linie kommt dieser Kurs jeder Rolle zugute, die administrative und betriebliche Aufgaben umfasst, die auf Microsoft Azure Infrastructure as a Service (IaaS)-Workloads abzielen.

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit der Verwaltung von Windows Server-Betriebssystemen und Windows Server-Arbeitslasten in lokalen Szenarien, einschließlich AD DS, DNS, DFS, Hyper-V und Datei- und Speicherdiensten

  • Erfahrung mit gängigen Windows Server-Verwaltungstools (impliziert durch die erste Voraussetzung).

  • Grundkenntnisse der wichtigsten Rechen-, Speicher-, Netzwerk- und Virtualisierungstechnologien von Microsoft (impliziert die erste Voraussetzung).

  • Grundkenntnisse der lokalen Ausfallsicherheit Windows Server-basierter Rechen- und Speichertechnologien (Failover-Clustering, Speicherplätze).

  • Grundlegende Erfahrung mit der Implementierung und Verwaltung von IaaS-Diensten in Microsoft Azure.

  • Grundkenntnisse von Azure Active Directory.

  • Grundlegendes Verständnis sicherheitsrelevanter Technologien (Firewalls, Verschlüsselung, Multi-Faktor-Authentifizierung, SIEM/SOAR).

  • Grundkenntnisse von PowerShell-Skripting.

Ein Verständnis der folgenden Konzepte in Bezug auf Windows Server-Technologien:

  • High Availablity und Notfallwiederherstellung

  • Automatisierung

  • Überwachung

Trainingsinhalte

Einführung von Azure Hybrid IaaS mit Windows Server 2019:
Dieses Modul beschreibt die Prinzipien von Azure IaaS (Compute, Storage und Networking) und die Methoden zur Integration von lokalen Umgebungen mit Azure und Azure AD (Netzwerk, Dateidienste, Verwaltung, Überwachung, Backup und Disaster Recovery sowie Identität). Das Modul stellt auch hybride Verwaltungstools vor (Windows Admin Center, Azure-Portal, PowerShell und Azure CLI). Als Einführungsmodul werden die meisten dieser Themen zu einem späteren Zeitpunkt des Kurses ausführlicher behandelt. Darüber hinaus behandelt das Modul keine Windows Server 2019-Technologien über die Themen hinaus, die unter dem Gesichtspunkt der hybriden Integration relevant sind.

  • Überblick über Azure IaaS

  • Überblick über das Hybridmodell Azure

  • Verwendung hybrider Verwaltungswerkzeuge

Implementieren von Identität in hybriden Szenarien:
Dieses Modul stellt die drei Hauptmethoden zur Integration von Identitätsmanagement und Authentifizierung in hybriden Szenarien vor: AD DS auf Azure VMs, AD DS integriert mit Azure Active Directory und Azure AD DS).

  • Implementierung von AD DS auf Azure IaaS

  • Integration von AD DS mit Azure AD

  • Implementierung von verwalteten AD DS-Umgebungen

Erleichterung des Hybridmanagements und der Betriebsüberwachung in hybriden Szenarien:
In diesem Modul werden Tools hervorgehoben, die das Hybridmanagement und die Betriebsüberwachung erleichtern (getrennt von der sicherheitsbezogenen Überwachung, die in Modul 4 behandelt wird), darunter Windows Admin Center, Azure Arc, Azure Automation und Azure Monitor.

  • Windows Verwaltungszentrum

  • Azure Arc

  • Azure Monitor

  • Azure Automatisierung

Implementierung von Sicherheitslösungen in hybriden Szenarien:
Dieses Modul beschreibt die primären Techniken und Dienste zur Verbesserung der hybriden Sicherheit, einschließlich Azure Security Center, Azure Sentinel und auf Azure Monitor/Azure Automation basierende Lösungen für das Windows Update Management.

  • Azure Security Center

  • Azure Sentinel

  • Verwaltung von Windows-Updates

Implementierung von Dateidiensten in hybriden Szenarien:
Dieses Modul beschreibt, wie Azure File Services eingesetzt werden kann, um Windows-Dateiserver vor Ort zu ersetzen oder zu verbessern. Das Modul behandelt die Implementierung von Azure Files und Azure File Sync.

  • Implementierung von Azure-Dateien

  • Implementierung von Azure File Sync

Bereitstellen und Konfigurieren von Azure VMs:
Dieses Modul beschreibt, wie Azure VMs unter Windows Server 2019 bereitgestellt und konfiguriert werden. Das Modul behandelt die Konfiguration von Azure VM-Netzwerken, Speicher und Sicherheit.

  • Einsatz von Azure VMs

  • Konfigurieren des Azure VM-Netzwerks

  • Konfigurieren von Azure VM-Speicher

  • Konfigurieren der Azure VM-Sicherheit

Verwaltung und Wartung von Azure VMs:
Dieses Modul beschreibt die Verwaltung und Wartung von Azure VMs unter Windows Server 2019. Das Modul beschreibt Tools zur Verwaltung und Wartung von Azure VMs, einschließlich Windows Admin Center, PowerShell Remoting über die Cloud Shell, den Ausführungsbefehl, die serielle Konsole und Azure policies über die Guest Configuration Extension.

  • Verwaltung von Azure VMs mit Windows Server 2019

  • Wartung von Azure VMs unter Windows Server 2019

Planung und Implementierung von Migrations- und Wiederherstellungsdiensten in hybriden Szenarien:
Dieses Modul beschreibt die Planung und Implementierung von hybriden und reinen Cloud-Migrations-, Backup- und Wiederherstellungsszenarien unter Verwendung von Windows Server 2019 und Azure-Diensten. Diese Dienste umfassen Azure Migrate, Storage Migration Service, Azure Backup, Azure Site Recovery und Storage Replica.

  • Azure Migrate

  • Server für Speichermigration

  • Azure Site Recovery

  • Storage Replica

  • Azure Backup

Seminarzeiten

  • Dauer: 3 Tage
  • 1. Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • 2. Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Letzter Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Preis pro Person

1.590,00 € zzgl. 19% USt.
1.892,10 € inkl. 19% USt.

Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

Termine

Datum Ort Preis
10.05. – 12.05.2021 München (München) 1.590,00 €
07.06. – 09.06.2021 München (München) 1.590,00 €
05.07. – 07.07.2021 München (München) 1.590,00 €
02.08. – 04.08.2021 München (München) 1.590,00 €
30.08. – 01.09.2021 München (München) 1.590,00 €
27.09. – 29.09.2021 München (München) 1.590,00 €
25.10. – 27.10.2021 München (München) 1.590,00 €
22.11. – 24.11.2021 München (München) 1.590,00 €
20.12. – 22.12.2021 München (München) 1.590,00 €

Für Ihre Buchung von "WS-012T00-A: Windows Server 2019 Hybrid and Azure IaaS" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
AZ-900T00-A: Microsoft Azure Fundamentals AZ-900T00-A: Microsoft Azure Fundamentals 2 Tage 1.490,00 € zzgl. 19% USt.
1.773,10 € inkl. 19% USt.
DP-900: Microsoft Azure Data Fundamentals DP-900: Microsoft Azure Data Fundamentals 1 Tag 790,00 € zzgl. 19% USt.
940,10 € inkl. 19% USt.
AZ-010T00-A: Azure Administration for AWS SysOps AZ-010T00-A: Azure Administration for AWS SysOps 2 Tage 1.550,00 € zzgl. 19% USt.
1.844,50 € inkl. 19% USt.
AZ-104T00-A: Microsoft Azure Administrator AZ-104T00-A: Microsoft Azure Administrator 4 Tage 2.100,00 € zzgl. 19% USt.
2.499,00 € inkl. 19% USt.
AZ-303T00-A: Microsoft Azure Architect Technologies AZ-303T00-A: Microsoft Azure Architect Technologies 5 Tage 2.350,00 € zzgl. 19% USt.
2.796,50 € inkl. 19% USt.

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • Consulting
    Consulting wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • 1.590,00 € zzgl. 19% USt.
    1.892,10 € inkl. 19% USt.

    Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

    TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

    Hinweis zu den Terminen:

    Ausgebucht Ausgebucht
    Durchführungsgarantie Durchführungsgarantie
    Last Minute: Aktionspreis Last Minute: Aktionspreis
    10.05. 12.05.2021
    München
    07.06. 09.06.2021
    München
    05.07. 07.07.2021
    München
    02.08. 04.08.2021
    München
    30.08. 01.09.2021
    München
    27.09. 29.09.2021
    München
    25.10. 27.10.2021
    München
    22.11. 24.11.2021
    München
    20.12. 22.12.2021
    München
    • Dauer: 3 Tage
    • 1. Tag:
      09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    • 2. Tag:
      09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    • Letzter Tag:
      09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmerstimmen

Word 2019 / 2016 / 2013 / 2010 Grundkurs

Alles super, gerne wieder!

E.D am 09.05.2019

R.G am 30.05.2019

T.H am 17.05.2019