WS-013T00-A: Azure Stack HCI

WS-013T00-A: Azure Stack HCI

Dieser dreitägige Kurs richtet sich in erster Linie an IT-Fachleute, die bereits über umfangreiche Erfahrungen mit der Verwaltung einer lokalen Windows Server-Umgebung verfügen. Sein Zweck ist es, fortgeschrittene Themen im Zusammenhang mit Windows Server Software-definierten Rechenzentren, Azure Stack HCI und anderen Azure Stack-Produkten zu behandeln. Der Kurs beschreibt auch die Verwendung vorhandener Microsoft System Center-Produkte zur Implementierung und Verwaltung von softwaredefinierten Rechenzentren mit Windows Server 2019. Dieser Kurs ist für Fortgeschrittene und richtet sich an Personen, die ihre virtuellen Workloads auf Windows Server 2019 im mittleren bis großen Maßstab unter Verwendung von softwaredefinierten Rechenzentren und hyperkonvergierten Prinzipien ausführen möchten.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an IT-Fachleute, die Windows Server-Umgebungen vor Ort verwalten und Azure verwenden möchten, um Server-Workloads zu verwalten und ihre virtuellen Workloads auf Windows Server 2019 auszuführen. Diese Personen sollten auch vorhandene Microsoft System Center-Produkte verwenden, um softwaredefinierte Rechenzentren mit Windows Server 2019 zu implementieren und zu verwalten.

Voraussetzungen

  • Fortgeschrittene Erfahrung mit der Verwaltung von Windows Server-Betriebssystemen und virtualisierten Windows Server-Arbeitslasten in lokalen Szenarien

  • Fortgeschrittene Erfahrung mit gängigen Windows Server-Verwaltungstools (mit der ersten Voraussetzung verknüpft)

  • Fortgeschrittene Kenntnisse der wichtigsten Microsoft-Computer-, Speicher-, Netzwerk- und Virtualisierungstechnologien

  • Fortgeschrittene Kenntnisse von Windows Server-basierten High-Avilability-Computer- und Speichertechnologien

  • Grundlegende Erfahrung mit der Implementierung und Verwaltung von Infrastructure as a Service (IaaS)-Diensten in Microsoft Azure

  • Grundkenntnisse des Azure Active Directory (Azure AD)

  • Vorkenntnisse über sicherheitsrelevante Technologien zur Microsoft-Virtualisierung

  • Fortgeschrittene Kenntnisse in PowerShell-Skripting und PowerShell Desired State Configuration (DSC)

Trainingsinhalte

Einführung des Azure Stack HCI:
In diesem Modul werden die grundlegenden Merkmale von Azure Stack HCI beschrieben, zusammen mit den Peer-Angeboten, die Teil des Azure Stack-Portfolios sind, einschließlich Azure Stack Hub und Azure Stack Edge. Das Modul bietet auch einen Überblick über die Azure Stack HCI-Kerntechnologien und Management-Tools sowie einen Überblick über einen typischen Implementierungsprozess auf hohem Niveau. Abschließend bietet das Modul eine Zusammenfassung der Hybridfunktionen des Azure Stack HCI, von denen die meisten in Modul 4 ausführlich behandelt werden.

  • Überblick über Azure Stack HCI

  • Überblick über die Azure Stack HCI-Technologien

  • Überblick über die Azure Stack HCI-Verwaltungstools

  • Überblick über die Fähigkeiten des Azure Stack HCI-Hybrid

Betrieb und Wartung von Azure Stack HCI:
Dieses Modul beschreibt die Implementierung, Verwaltung und Aufrechterhaltung von Workloads auf Azure Stack HCI. Wie im ersten Modul beschrieben, ist Azure Stack HCI so konzipiert, dass Leistung, Belastbarkeit und Skalierbarkeit bestimmter Arten von Workloads optimiert werden. Die Implementierung dieser Workloads folgt der anfänglichen Konfiguration, bei der virtualisierte Speicher- und Netzwerkschichten auf der von Microsoft genehmigten Hardware mit dem Betriebssystem Windows Server 2019 bereitgestellt werden. Dieses Modul bietet einen Überblick über verschiedene Azure-Dienste und Windows Server-Funktionen, die zur Verwaltung und Wartung dieser Workloads verwendet werden können, wobei die Integration von Windows Server 2019 mit Azure genutzt wird.

  • Implementierung und Verwaltung der Arbeitsbelastung auf Azure Stack HCI

  • Aufrechterhaltung von Azure Stack HCI

Planung und Implementierung von Azure Stack HCI-Speicherung:
Dieses Modul beschreibt die Planung und Implementierung von Azure Stack HCI Storage. Das Modul behandelt die wichtigsten HCI-Speichertechnologien im Detail und beinhaltet eine spezifische Abdeckung von Speicher-QoS und Speicher-Replikaten (im Kontext von Azure Stack HCI). Das Modul beschreibt den Prozess der Planung, Implementierung und Verwaltung von Azure Stack HCI-Speicher.

  • Überblick über die Kerntechnologien von Azure Stack HCI Storage

  • Planung für Lagerflächen direkt im Azure Stack HCI

  • Implementierung einer direktbasierten hyperkonvergierten Infrastruktur für Speicherplätze

  • Verwaltung von Speicherplätzen direkt im Azure Stack HCI

  • Planung und Implementierung von Speicher-QoS

  • Planung und Implementierung einer Speichernachbildung

Planung und Implementierung der Azure Stack HCI-Vernetzung:
Dieses Modul beschreibt die Planung und Implementierung von Software Defined Networking in Azure Stack HCI. Das Modul konzentriert sich auf die Technologie und ihre grundlegende Funktionalität, wobei der Schwerpunkt auf dem Windows Admin Center als primärem SDN-Verwaltungstool liegt. Das Modul befasst sich auch ausführlicher mit vier spezifischen Komponenten des SDN, die im Azure Stack HCI verfügbar sind: Switch Embedded Teaming (SET), Software Load Balancing (SLB), Datacenter Firewall und RAS-Gateways.

  • Überblick über die Azure Stack HCI-Kernnetzwerktechnologien

  • Überblick über Netzwerkvirtualisierung und Software-Definierte Vernetzung

  • Planung und Implementierung von Switch Embedded Teaming

  • Planung und Implementierung der Rechenzentrumsfirewall

  • Planung und Implementierung von Software Load Balancing

  • Planung und Implementierung von RAS-Gateways

Seminarzeiten

  • Dauer: 3 Tage
  • 1. Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • 2. Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Letzter Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Preis pro Person

1.590,00 € zzgl. 19% USt.
1.892,10 € inkl. 19% USt.

Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

Termine

Datum Ort Preis
19.04. – 21.04.2021 München (München) 1.590,00 €
10.05. – 12.05.2021 München (München) 1.590,00 €
07.06. – 09.06.2021 München (München) 1.590,00 €
12.07. – 14.07.2021 München (München) 1.590,00 €
09.08. – 11.08.2021 München (München) 1.590,00 €
30.08. – 01.09.2021 München (München) 1.590,00 €
27.09. – 29.09.2021 München (München) 1.590,00 €
29.11. – 01.12.2021 München (München) 1.590,00 €
20.12. – 22.12.2021 München (München) 1.590,00 €

Für Ihre Buchung von "WS-013T00-A: Azure Stack HCI" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
AZ-900T00-A: Microsoft Azure Fundamentals AZ-900T00-A: Microsoft Azure Fundamentals 2 Tage 1.490,00 € zzgl. 19% USt.
1.773,10 € inkl. 19% USt.
DP-900: Microsoft Azure Data Fundamentals DP-900: Microsoft Azure Data Fundamentals 1 Tag 790,00 € zzgl. 19% USt.
940,10 € inkl. 19% USt.
AZ-010T00-A: Azure Administration for AWS SysOps AZ-010T00-A: Azure Administration for AWS SysOps 2 Tage 1.550,00 € zzgl. 19% USt.
1.844,50 € inkl. 19% USt.
AZ-104T00-A: Microsoft Azure Administrator AZ-104T00-A: Microsoft Azure Administrator 4 Tage 2.100,00 € zzgl. 19% USt.
2.499,00 € inkl. 19% USt.
AZ-303T00-A: Microsoft Azure Architect Technologies AZ-303T00-A: Microsoft Azure Architect Technologies 5 Tage 2.350,00 € zzgl. 19% USt.
2.796,50 € inkl. 19% USt.

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • Consulting
    Consulting wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • 1.590,00 € zzgl. 19% USt.
    1.892,10 € inkl. 19% USt.

    Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

    TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

    Hinweis zu den Terminen:

    Ausgebucht Ausgebucht
    Durchführungsgarantie Durchführungsgarantie
    Last Minute: Aktionspreis Last Minute: Aktionspreis
    19.04. 21.04.2021
    München
    10.05. 12.05.2021
    München
    07.06. 09.06.2021
    München
    12.07. 14.07.2021
    München
    09.08. 11.08.2021
    München
    30.08. 01.09.2021
    München
    27.09. 29.09.2021
    München
    29.11. 01.12.2021
    München
    20.12. 22.12.2021
    München
    • Dauer: 3 Tage
    • 1. Tag:
      09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    • 2. Tag:
      09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    • Letzter Tag:
      09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmerstimmen

Word 2019 / 2016 / 2013 / 2010 Grundkurs

Alles super, gerne wieder!

E.D am 09.05.2019

R.G am 30.05.2019

Excel 2019 / 2016 / 2013 / 2010 Makros für Anwender

Klasse Organisiert und Durchgeführt, sehr kompetenter Trainer.

D.F am 17.04.2019