A4Q Security Essentials

Das Thema Cyber Security gehört zu den wichtigsten Grundlagen der IT.

Die Schulung vermittelt in 3 übersichtlichen Kapiteln die im Security-Umfeld gebräuchlichen Begrifflichkeiten, Aktivitäten und Prozesse, gibt Einblick in typische Gefährdungen, Schwachstellen und Sicherheitsrisiken von IT-Systemen, sowie Informationen zum Stand der Technik im Bereich der Cyber Security. Die Schulung in Cyber Security Essentials wendet sich an Personen, die über die verbreiteten Security Awareness-Kampagnen hinaus weitergehendes Interesse am Thema Cyber Security haben.

Interessant ist die Schulung auch für alle, die auf der Basis der vermittelten Grundlagen spezifisches Wissen aufbauen möchten für die spätere Arbeit in IT-Projekten, bei denen IT Security eine Rolle spielt.

Für bereits in der IT tätige Personen bietet die Schulung ein solides Fundament für eine spätere Spezialisierung im Bereich der IT-Security. Zum Ablegen der Prüfung gibt es keine speziellen Prüfungsvoraussetzungen. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie die Prüfung direkt im Anschluss an die Schulung papierbasiert oder später individuell elektronisch ablegen möchten.

Zertifizierung: Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer das Zertifikat A4Q® Security Essentials. 200,00 EUR zzgl. Ust. Prüfungsgebühr (ASQF-Mitglieder: 180,00 EUR) werden separat von der Zertifizierungsorganisation iSQI in Rechnung gestellt.

Bei Präsenztrainings findet die Zertifizierungsprüfung am Ende des letzten Seminartags direkt vor Ort statt.
Bei Onlineseminaren findet die Prüfung später statt und jeder Teilnehmer meldet sich selbst zu einem Termin in einem Testcenter oder zu einer Onlineprüfung an.

Dieses Seminar wird in Kooperation mit dem akkreditierenten Schulungsanbieter sepp.med gmbh durchgeführt.

Zielgruppe

Tester, Entwickler, Projektleiter, Requirements, Manager, Testmanager, Test, Consultants, Business Analytiker

Voraussetzungen

Grundlegendes Verständnis für IT, Erfahrung in Projektarbeit und Interesse an Sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik.

Trainingsinhalte

  • Grundlagen der IT-Security

  • Verstehen sicherheitsrelevanter Angriffe

  • Security im Softwarelebenszyklus

Seminarzeiten

  • Dauer: 2 Tage
  • 1. Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Letzter Tag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Preis pro Person

950,00 € zzgl. 19% USt.
1.130,50 € inkl. 19% USt.

Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Teilnahmezertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

Für Ihre Buchung von "A4Q Security Essentials" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
Certified Ethical Hacker v11 (CEH) 5 Tage 3.950,00 € zzgl. 19% USt.
4.700,50 € inkl. 19% USt.
Computer Hacking Forensic Investigator v9 (CHFI) 5 Tage 3.950,00 € zzgl. 19% USt.
4.700,50 € inkl. 19% USt.
Certified Network Defender (CND) 5 Tage 3.450,00 € zzgl. 19% USt.
4.105,50 € inkl. 19% USt.
Certified Incident Handler (ECIH v2) 3 Tage 2.950,00 € zzgl. 19% USt.
3.510,50 € inkl. 19% USt.
EC-Council Certified Penetration Testing Professional (CPENT) 5 Tage 4.450,00 € zzgl. 19% USt.
5.295,50 € inkl. 19% USt.

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern.
  • Firmen-Seminar
    Firmenseminare nur für Mitarbeiter. Preise und Buchungsformalitäten entsprechen den Vereinbarungen, die mit Ihrer Firma getroffen wurden.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • Individual-Coaching
    Coaching wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • Consulting
    Consulting wird für eine oder mehrere Personen angeboten. Im Fokus steht meist eine konkrete Problemlösung.
  • 950,00 € zzgl. 19% USt.
    1.130,50 € inkl. 19% USt.

    Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Teilnahmezertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

    TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

    In Kürze finden Sie hier wieder aktuelle Termine für dieses Seminar. Sie können auch jederzeit einen individuellen Termin mit uns vereinbaren.